So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom-Psychologe
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 3151
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Kann man schizophren und triebkrank sein?also gleichzeitig

Diese Antwort wurde bewertet:

Kann man schizophren und triebkrank sein?also gleichzeitig
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 37 männlich und soljan perazin doloxetin Kann man gleichzeitig schizophren und triebkrank sein?
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychologe wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein!

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Guten Tag,

bitte schreiben Sie noch, an welcher Art von "Triebkrankheit" Sie leiden.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Also ich merke bloß dass ich oft sehr aggressiv bin, weiß nicht genau was das ist, aber ich würde nie etwas tun!!! Schizophren bin ich, ich habe paranoide Schizophrenie und eine soziale Phobie...

Meinen Sie also den "Aggressionstrieb"?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
ja, den meine ich...
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
ist nicht sehr stark, aber es ist immer so eine Grundaggression, so ein drängen

Okay, vielen Dank.

Sie sind nicht triebkrank. Denn Sie haben sich soweit unter Kontrolle, dass Sie "nie etwas tun" würden.

Wenn man an einer paranoiden Schizophrenie und auch an einer Sozialen Phobie leidet, gibt es sicher viele nachvollziehbare Gründe, zu drängen und aggressiv zu sein.

Sie haben Ihre Medikation genannt.

Haben Sie auch eine Psychotherapie?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vielen Dank! Das tut echt gut...ich werde demnächst in Therapie gehen, ich habe eine seelische Blockade, um meine ganzen Probleme aufzuarbeiten...Vielen Dank!!!

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.