So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 5260
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre in eigener Praxis mit Tätigkeitsschwerpunkt Psychiatrie. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Starke Unruhe durch angsstörung Fachassistent(in): Bitte

Kundenfrage

Starke Unruhe durch angsstörung
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 69 männlich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychiater wissen sollte?
Fragesteller(in): Hatte schon mal 2014 so eine ähnliche situatii
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Psychiatrie
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte per Mail anworten
Experte:  A Stein hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Kunde von Justanswer,

ich freue mich,Ihnen hier beratend zur Seite stehen zu dürfen.

Sie berichten von Unruhe im Rahmen einer Angststörung.

Wie lautet Ihre konkrete Frage dazu?

Mit freundlichen Grüßen

Al.Stein

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Welche Medikamente empfehlen Sie
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bitte um kurze schriftliche Antwort bitte
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Möchte nicht tel
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wo finde ich ihre Nachricht
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nein kein Tel bitte jeztz um die bezahlte antwort
Experte:  A Stein hat geantwortet vor 1 Monat.

Ich habe das Gefühl , ich bin nicht der geeignete Experte ,der Ihren Ansprüchen gerecht werden kann und gebe die Beantwortung dieser Frage daher an eine Kollegin/Kollegen weiter.

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

habe ich recht verstanden , dass Sie schriftlich beraten werden wollen und kein Telefongespräch benötigen?

Soll ich Ihnen antworten?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja bitte
Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Alles klar, danke!

Ist Seit wann ist die Diagnose bekannt und wie wurde die Erkrankung in der Vergangenheit therapiert?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja 2015
Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Und die Therapie?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Escitalopram
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Seit 3 Wochen
Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Ich mache einen Vorschlag: Ich berate Sie gerne. Um hierbei qualifiziert arbeiten zu können erbitte ich Ihre volle Kooperation bei Rückfragen meinerseits.

Ist Ihnen dies möglich?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja sehr gerne
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Suche ein Medikament das nicht abhängig macht wie davor oder ähnliches zur Beruhigung und angstlösend .
Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Was wurde außer Escitalopram noch versucht? Bei welchem Medikament haben Sie besonders Angst vor Abhängigkeit?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Benzodiazepine nicht zu gefährlich abhängigkeit sonst noch nichts genommen
Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Danke, ***** *****önnten Sie das bitte für mich noch etwas klarer formulieren?