So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RaquelD47.
RaquelD47
RaquelD47,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 55
Erfahrung:  Expert
112239949
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
RaquelD47 ist jetzt online.

Hallo, habe große Schwierigkeiten mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, habe große Schwierigkeiten mit Medikamentenumstellung. Nehme Trimineurin und Tianeurax. Darf man diese Medikamente zusammen nehmen? Habe vorher 22 Jahre Fluoxetin und Trimineurin genommen. Habe jetzt ständig Kopfschmerzen, Orientierungschwierigkeiten und schlimme Depressionen.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 61 Jahre, weiblich. Medikamente: 100mg Trimineurin, 1,25 mg Lorazepam, 2x 12,5 mg Tianeurax, Pantoprazol 40 mg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Mein Psychiater ist momentan nicht verfügbar. Kommt nur noch 1x die Woche und ich bekomme keinen Termin.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Ratsuchenderin,

mein Name ist Raquel Diez Machado und ich bin seit über 10 Jahren Ärztin. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Beide Medikamente gehöhren zu den Gruppe von Tryziklische Antidepressiva. Man darf die beide gut zusammen nehmen. Trotzdem ob es so sinnvoll ist, habe ich Zweifelnk weil beide zu den selben gruppen gehöfen und können deswegen Nebenwirkungen verursachen.

Die Orientierungsschwierigkeiten haben wahrscheilich mit dem Depression zu tun. Das bedeutet, mit dem Depression sind ihre kognitiven Leistungen vermindert, was im Verlauf sich wahrscheinlich verbessern wird als die Depression selbst besser wird.

Ich würde eine Kombination von Antidepressiva von verschiedene Gruppen empfehlen. Einen konkrenten Medikament würde ich nicht empfehlen weil ich der Meinung bin dass Sie die konkrete Kombination mit ihrem Psychiater besprechen sollten.

Bitte nicht vergessen dass es auch "nicht medikamentöse Massnahmen" gibt die gegen die Depression gut wirken. Wie zum B. Entspanunngsverfahren, oder Hobbies nachzugehen oder soziale Kontakte zu pflegen.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen natürlich über diesen Chat zur Verfügung und freue mich, wenn Sie hier Ihre Bewertung vornehmen, damit ich meinem Gehalt bekomme und meinen Service weiter anbieten kann.

Mit freundlichen Grüssen.

Raquel Díez.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Kann ich von Tianeurax,welches ich seit Freitag nehme direkt wieder auf Fluoxetin (welches ich seit 5 Wochen nicht mehr nehme) wechseln?

Ja, dass kann ruhig gemacht werden. Trotzdem empfehle ich Sie immer die Medikamenten wechseln mit ihrem Psychiater zu besprechen.

Mit freundlichent Grüssen

Raquel Díez.

RaquelD47,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 55
Erfahrung: Expert
RaquelD47 und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.