So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Brenner.
Brenner
Brenner, Dr. med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 19
Erfahrung:  Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
107485947
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Brenner ist jetzt online.

Hallo. Ich mache gerade eine Medikamentenumstellung von

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich mache gerade eine Medikamentenumstellung von Elontril 300mg auf Escitalopram 20mg. Am Donnerstag habe ich die letzte Elontril genommen und heute 10mg Escitalopram, so war es mit dem Psychiater abgesprochen. Jetzt möchte ich allerdings mit der Umstellung noch 2 Wochen warten. Kann ich morgen einfach wieder Elontril nehmen und die Umstellung verschieben? Vielen Dank.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 24 Jahre, weiblich, bis Donnerstag Elontril 300mg, heute 10mg Escitalopram
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychiater wissen sollte?
Customer: Nein

vielen dank für ihre frage. sie können morgen wieder 300 mg elontril nehmen und das escitalopram weglassen und in 2 wochen mit der umstellung beginnen. sie sollten keine nebenwirkungen bekommen. ich hoffe ich konnte ihnen mit meiner antwort weiterhelfen und wünsche ihnen alles gute. beste grüße dr. brenninger

Brenner und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Okay gut, vielen Dank Ihnen.