So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 31069
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich leide seit ca. 2,5 Jahren an einer somatisierten

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich leide seit ca. 2,5 Jahren an einer somatisierten Depression (Kopfschmerzen und Rückenschmerzen, Antriebslosigkeit). Seit ca. einem Jahr befinde ich mich in psychotherapeutischer Behandlung. Aufgrund vorheriger depressiver Episoden hatte ich das Medikament Venlafaxin (150 mg) seit einigen Jahren eingenommen. Das Medikament wurde nun aufgrund der scheinbar fehlenden Wirkung auf Duloxetin (120 mg) umgestellt. Dieses nehme ich nun seit ca. 2 Wochen ein. Eine Linderung der Beschwerden kann ich bisher leider nicht feststellen. Was kann oder soll ich noch tun, damit die Beschwerden sich wieder bessern? Gibt es überhaupt eine Chance auf eine deutliche Besserung meines Zustands oder ist die Dauer der Beschwerden dafür schon zu weit vorangeschritten?

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Fachärztin mit 33 Jahren medizinischer Erfahrung in Psychosomatik. Gerne berate ich Sie heute.

 

Nach zwei Wochen kann Duloxetin noch nicht wirken, es dauert vier bis sechs Wochen, bis die volle antidepressive Wirkung da ist. Insofern brauchen Sie zunächst erst einmal Geduld.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ok, ist es wahrscheinlich, dass mit Wirkung des Antidepressivums auch die körperlichen Schmerzsymptome verschwinden bzw. sich wieder normalisieren?

Ja, darum haben Sie gerade Duloxetin bekommen, das gerade in der Therapie körperlicher Schmerzen sehr wirksam ist.

 

Unbedingt sollten Sie aber auch Yoga oder Chi Gong lernen und regelmäßig machen. Die Kombination aus körperlicher und geistiger Entspannung ist hervorragend wirksam bei solchen Beschwerden!

 

Auf keinen Fall sind 2,5 Jahre zu lang für einen günstigen Therapieverlauf.

Dr. Gehring und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.