So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 31038
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich hatte dieses Jahr eine schwere depressive Episode. Bis

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hatte dieses Jahr eine schwere depressive Episode. Bis zum 07.12. habe ich 5 mg Paroxetin genommen. Danach fühlte ich mich die ersten 14 Tage wie neu geboren. Seit ein paar Tagen stelle ich fest das es mir wieder schlechter geht bzw ich extreme Kopfschmerzen und einen Druck im Kopf habe. Kommt die Depression zurück oder ist das die Absetzung?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Alter 34, weiblich, Paroxetin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychiater wissen sollte?
Customer: Sonst passt es
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:

[email protected] oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter: 0800 1899302

Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Fachärztin mit 33 Jahren medizinischer Erfahrung in Psychosomatik. Gerne berate ich Sie heute. Wie lange hatten Sie das Paroxetin genommen? Haben Sie es abrupt abgesetzt?

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ich habe Paroxetin seit April genommen und dann immer weiter ausgeschlichen. Zuletzt bin ich dann nur noch von 5 mg auf 0 runter. Aber die letzten Wochen bin ich von 20 sehr schnell dann in Abständen auf 0 runter. Gestern war ein Tag der war super. Heute habe ich wieder den typischen Druck im Kopf.

Es macht den Eindruck, als wären Sie zu schnell vorgegangen. Ich würde mit 5 mg wieder reingehen, das mit dem behandelnden Arzt besprechen und dann langsamer ausschleichen.

Unsere schnelle Hilfe ist deswegen möglich, weil einige von uns am Neujahrstag arbeiten, während andere frei haben. Bitte danken Sie mir das mit einer freundlichen Bewertung, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihrer Anzahlung als Honorar. Danke!

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke für Ihre schnelle Hilfe und Rückmeldung

Gern. Zum Bewerten bitte ganz nach oben scrollen und 3 bis 5 Sterne anklicken, dann kommt es im System an. DANKE!!

Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 31038
Erfahrung: 20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
Dr. Gehring und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.