So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom-Psychologe
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2018
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Hallo ich 43,w mittlere Depression, Angst u Panikstörung,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich 43,w mittlere Depression , Angst u Panikstörung, nehme 187.mg Venlafaxin und 5 mg abilfly ein seit September, habe seit dem starke durchschlafstörungen und Zittern der Hände sowie Rast und Ruhelosigkeit, ist ein Klinikaufenthalt nochmals sinnvoll Weg Einstellung oder soll ich eine Trauma Therapie angehen. Schwere Kindheit und Missbrauch. Emotional. LG BT
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Sehr geehrter Herr Doktor, meine Frage ist macht eine Trauma Therapie Sinn für mich da ich in meinem Leben momentan nichts mehr schönes finde . Freund alkoholkrank. Tochter wenig Kontakt. Wohne in wg. Keine Arbeit. Mein Leben ist so leer . Danke Gruß BT

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Guten Tag,

Sie haben wirklich ein schweres Schicksal und versuchen, damit fertig zu werden.

Sie sagen, u.a. seien Sie in Ihrer Kindheit missbraucht worden. Können Sie dazu noch ein wenig erzählen?

 

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Hallo ja mein Opa hat mich großgezogen er war alkoholkrank narzisstisch hat mich emotional fertig gemacht . Es ging immer ums Geld . Da wurde ich kaufkrank. Ich fühle mich nichts wert wenn ich kein Geld habe . Er hat mich auch geschlagen und meine Oma tyrannisiert . Beide sind schon verstorben.

Wieso konnten Sie nicht bei Ihren Eltern aufwachsen?

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Meine Mutter hat mich abgelehnt. Sie war ledig und trennte sich von meinem Vater. Mein Opa hatte Haus und war vermögend.

Ja, da haben Sie wirklich viele psychische Verletzungen erhalten.

Eine Traumatherapie könnte da helfen ebenso wie eine Psychotherapie, zu der Sie ja schon angemeldet sind. Aber bei diesen Therapien dauert es erfahrungsgemäß immer lange, bis der Erfolg spürbar.

Sie möchten aber bei Ihren aktuellen Problemen sicher schnelle Hilfe. Das wäre ein Klinikaufernthalt sicher hilfreich.

Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg.

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Dankeschön für ihre schnelle Antwort und Hilfe

Darf ich Sie noch bitten, diesen Chat mit einer positivenBewertung (3-5 Sterne) meiner Antworten zu beenden, damit derBezahl-Vorgang abgeschlossen werden kann?

Falls Sie dann doch noch Rückfragen haben, werde ich dieseselbstverständlich beantworten.

Vielen Dank und freundliche Grüße

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.