So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom-Psychologe
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1965
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

seit Dezember letzten Jahres leide ich unter

Kundenfrage

seit Dezember letzten Jahres leide ich unter Missempfindungen in meinen Beinen.
Privat oder in großen Menschenmengen tauchen diese Symptome sehr schwach
oder auch gar nicht auf. Bin ich allerdings mit Menschen zusammen, mit denen ich
tagtäglich zu tun habe und dies nicht wissen, werde ich unheimlich nervös und ich
empfinde das Angst, dass sie jeden Moment einfach wegknicken könnten.
Neurologische Untersuchungen der Wirbelsäule und des Kopfes wurden per MRT bereits
als völlig gesund bezeichnet. Auch alle Blutwerte sind normal.
Wissen sie  Rat?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: männlich, 33 Jahre, Lamotrigin: morgens 300mg abends: 200mg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychiater wissen sollte?
Customer: Nein****+

Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Erich-mod hat geantwortet vor 24 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 20 Tagen.

Guten Abend,

Sie warten schon lange auf eine Antwort hier, das tut mir leid.

Darf ich noch nachfragen?

Sie sagen, dass diese Beschwerden bei Ihnen seit Dezember vergangenen Jahres bestehen.

Hatten Sie in den letzten Wochen oder Monaten des vergangenen Jahres Stress in Ihrem Leben.

Wenn ja, welche Art Stress war das?

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Guten Abend und danke für die Antwort. Ja, zu dem Zeitpunkt stand ich unter privatem Stress. Beruflich lief/läuft alles klasse. Es gab die klassische Geschichte, dass die Mutter die Freundin nicht riechen kann. Dann stand mal wieder die Problematik an wie und wo Weihnachten gefeiert wird. Da ich das ganze eigentlich nur harmonisch über die Bühne bringen wollte, stand ich zwischen den Stühlen. Mutter will, dass getrennt gefeiert wird, Freundin will, dass alle zusammen bei uns feiern. Allerdings weiß ich schon vorher, dass das wieder eine gespannte Atmosphäre wird. Am liebsten wär ich einfach "ausgewandert". Und kurz vor Weihnachten, könnte der 18.12. gewesen sein, trat das dann das erste Mal auf, obwohl diese Stressproblematik schon länger läuft.