So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A Stein.
A Stein
A Stein, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 518
Erfahrung:  Angestellter Arzt
102819083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
A Stein ist jetzt online.

Wie wird eine Agoraphobie mit Panik Störung behandelt? 55

Diese Antwort wurde bewertet:

wie wird eine Agoraphobie mit Panik Störung behandelt?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 55 Jahre, männlich, keine medikamentöse Therapie
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychiater wissen sollte?
Customer: ich habe bereits vor einem Jahr, halbes Jahr lang E

Guten Morgen sehr geehrter Kunde von Justanswer!

Ich freue mich Ihnen hier beratend zur Seite stehen zu dürfen!

Die zwei Hauptsaeulen der Behandlung der Agoraphobie und Panikstoerung sind die Verhaltenstherapie und meistens ist es sinnvoll eine unterstützende Pharmakotherapie durchzuführen!

Fuer die Einleitung einer Verhaltenstherapie brauchen Sie eine Überweisung. Ebenfalls eine Überweisung zum psychiatrischen Facharzt, dessen Part die Pharmakotherapie waere.

Dies als Überblick der Behandlungsmoeglichkeiten!

Falls Sie weitere Detailfragen an mich haben, so zögern Sie nicht, mir diese zu stellen!

Wenn dem nicht der Fall sein sollte, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen! Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Guten Morgen sehr geehrter Kunde von Justanswer!

Ich befürchte Sie haben noch nicht bemerkt, dass ich Ihnen längst geantwortet habe!

Ich hoffe, diese Nachricht wird Sie erreichen!

Mit freundlichen Grüßen

A Stein

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Guten Morgen, ich habe Ihre Nachricht zur Kenntnis genommen. Mit freundlichen Grüßen

Das freut mich zu hören!

Dann möchte ich Sie bitten, falls Sie noch spezifische Fragen an mich haben, mir diese nun zu stellen!

Im Falle, dass Ihre Frage nach prinzipiellen Therapiemöglichkeiten bereits hinreichend beantwortet ist, führen Sie bitte die noch offene Bewertung meiner Antwort durch!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

A Stein und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Eine Frage hätte ich noch. Ich werde die kommenden 5 Monate auf den Alkohol ganz verzichten wollen. Wie sehen Sie diesbezüglich die Wirkung auf meine Angst und Panik ? Ich möchte nicht unbedingt medikamentöse Lösung für mein Problem haben.
Genauso halte ich auch vor einer Verhaltenstherapie nicht viel, da ich selber merke, daß die Therapeuten absolut überlastet sind.
Was ist Ihre Meinung dazu?

Gerne können wir telefonieren!

Vielen Dank für das freundliche Telefonat!

Ich wünsche Ihnen alles Gute und ein schönes Restwochenende!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein