So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A Stein.
A Stein
A Stein, Arzt
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 388
Erfahrung:  Angestellter Arzt
102819083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
A Stein ist jetzt online.

Extreme Antriebsschwäche, die trotz monatelanger Einnahme

Diese Antwort wurde bewertet:

Extreme Antriebsschwäche, die trotz monatelanger Einnahme von Fluoxetin 20mg und Steigerung auf 40mg nicht besser wird - unhaltbarer Zustand, liege nur noch im Bett!
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 79 J., w., Fluoxetin 20
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychiater wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrter Kunde von Justanswer!

Ich freue mich,Ihnen hier beratend zur Seite zu dürfen!

Ich denke es gibt andere Medikamente, die stärker antidepressiv und antriebssteigernd wirken als Fluoxetin!

Gerne berate ich Sie diesbezüglich, welche Präparate sich hier anbieten würden.

Doch zunächst hätte ich von Ihnen gerne noch gewusst, ob vor der Behandlung mit dem Fluoxetin bereits andere Medikamente versucht worden sind.

Dann könnte ich besser einschätzen, was für eine Medikamentenklasse den meisten Erfolg bei Ihnen verspricht!

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Rückfrage im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Citalopram
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich möchte nicht telefonieren und auch kein Abo abschliessen.

Danke für die Rückmeldung!

Fluoxetin und auch Citalopram gehören beide in die Gruppe der SSRI.

(SSRI steht fuer selektive Serotonin Wiederaufnahme Inhibitoren).

Daher ist durch einen Umstieg von Citalopram auf Fluoxetin keine bedeutende staerkere Wirkung zu erwarten.

Bei noch nicht ausreichender Wirksamkeit dieser Stoffgruppe ist es ratsam auf eine andere staerker antriebssteigernde Medikamentenklasse zu

wechseln. Dies waeren dann die SNRI. Bei diesen Medikamenten werden zusätzlich zu den Serotoninspiegeln im Gehirn auch die Noradrenalinspiegel erhöht.

Sie merken dies an vermehrter Wachheit, Motivation die Dinge anzugehen und einer verbesserten Konzentrationsfaehigkeit.

Ich nenne Ihnen hier zwei Medikamente, die zu den SNRI gehören :

Das sind zum Beispiel das Venlafaxin und das Duloxetin.

Ich rate Ihnen dazu, Ihren behandelnden Psychiater darauf anzusprechen, ob eine Verordnung eines dieser Präparate bei Ihnen möglich ist!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen hiermit Ihre Frage beantworten!

Falls Sie noch Rückfragen an mich haben so stehe ich Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung!

Wenn dem nicht so sein sollte, so würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen! Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

A Stein und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen lieben Dank für die freundliche Bewertung und das Bonus Geschenk! Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

A Stein