So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 26354
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe vor 14 Tagen angefangen von Sertralin 100 auf

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe vor 14 Tagen angefangen von Sertralin 100 auf Venlafaxin 75 umzustellen.
1.Woche Sertralin 50 und Venlafaxin 37.5
2.Woche Sertralin 25 und Venlafaxin 75
3.Woche (heute) nur noch Venlafaxin 75
Nun habe ich heute mit ziemlichen Schwindel zu kämpfen, ein Gefühl im Kopf, als ob ich viel Karussell gefahren wäre. Wenn ich geradeaus schaue geht es, aber wenn ich nach oben oder unten schaue, dreht sich was in meinem Kopf.
Sind das Absetzsymthome vom Rest Sertralin, oder was könnte es sonst sein. Ich mach mir schon Gedanken, weil ich auch nicht mehr die Jüngste bin, nämlich ich bin 63 Jahre alt. Ansonsten war es heute von der Psyche her und auch vom Antrieb schon ein ganzes Stück besser als noch vor zwei Tagen, ob Venlafaxin schon anfängt etwas zu wirken? Aber dieser Schwindel macht mir schon Angst.

Guten Abend,

Das passt nicht zum Ansetzen von Sertralin, was Sie ja schon eine ganze Weile mit gutem Erfolg tun. Auch spricht die Tatsache,dass es Ihnen psychisch besser geht, schon für einen Wirkeintritt von Venlafaxin, und Sie sind langsam genug aus Sertralin ausgeschlichen.

Ihre Beschwerden sprechen für einen guteartigen Lagerungsschwindel. Der geht von Innenohr aus: https://www.vertigo-klinge.de/schwindelarten/lagerungsschwindel/. Sie können diese Verdachtsdiagnose morgen in der HNO- ärztlichen Notfallambulanz prüfen lassen. Oft kann man mit gewissen Übungen den Schwindel beenden. Für heute Abend könnte Vomex (Drg, rezeptfrei) Linderung bringen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.