So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, approbierter Arzt, Facharzt für Innere Medizin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1504
Erfahrung:  22 Jahre Erfahrung in eigener allgemedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

GutenAbend,ich nehme über viele Jahre Bromazepam ca. 1,5 mg

Diese Antwort wurde bewertet:

GutenAbend,ich nehme über viele Jahre Bromazepam im Niedrigdosisbereich ca. 1,5 mg bis 3mg am Tag und am Abend 15 mg Mirtazapin ein. Seit einem halben Jahr durchlebe ich eine Leistungsschwäche,innere Unruhe, Müdigkeit, Angstzustände,kopfdruck und Koopfschmerzen. Ich bin Männlich und 68 Jahre alt. Was soll ich tun?

Guten Abend,

möglicherweise liegt bei Ihnen eine Angststörung vor, die psychiatrisch angegangen werden muss. Statt Bromazepam, das , wie Sie sicher wissen, ein erhebliches Abhängigkeitspotential hat, sollte ein Wechsel auf Venlafaxin, das sich bei Angststörungen bestens bewährt hat bedacht werden. Mirtazapin könnte dann auch entbehrlich werden. Unabhängig hiervon sind eine kognitive Verhaltenstherapie, progressive Muskelentspannung oder autogenes Training als zusätzliche therapeutische Massnahmen zu erwägen. Zur Einleitung all dieser Therapien sollte Sie sich an einen niedergelassenen Psychiater wenden.

Wenn Sie weitere Zusatzinformationen benötigen, stehe ich Ihnen jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Ich möchte Sie bitten eine positive Bewertung mit BEWERTUNGSSTERNEN ( 3-5 Sterne) abzugeben, damit meine Bemühungen entlohnt werden. Vielen Dank ***** ***** Gute! Ihr Dr.Schürmann

Dr.Schürmann und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.