So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, approbierter Arzt, Facharzt für Innere Medizin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 1830
Erfahrung:  22 Jahre Erfahrung in eigener allgemedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Guten Tag. Ich bitte sie um eine Einschätzung dieser Medikamente.Flupe

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag. Ich bitte sie um eine Einschätzung dieser Medikamente.
Flupentixol 5mg mit Nordazepam und Diazepam ,trotz schweren Nebenwirkungen erhöht auf 10 mg Flupentixol, 1 Woche später auf 15mg . zusammen mit Diazepam und Nordazepam.
1 Woche später:
Blutplasma ergab 64ng Flupentixol...
Welche Massnahmen würden sie einleiten?
Mfg und danke ***** ***** Antwort

Guten Tag,

wegen welcher Erkrankungen nehmen Sie diese Medikamente?

Ich melde mich dann anschliessend noch einmal.

Vielen Dank

Ihr Dr.Schürmann

Dr.Schürmann und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Guten Tag Herr Dr. Schürmann
Hierbei geht es um die Medikamentendosis von meinem 24 j. Sohn der an Schyzophrenie erkrankte und stationär in der Klinik war. Es geht um die Ueberdosis dieses Medikamentes. Die ganze Geschichte ist komplex und ich hätte diesbezüglich mehrere Fragen. Vielleicht
Ist auch ein Telefongespräch möglich.
Generell interessiert mich die oben genannte Frage.
Mfg
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
vielleicht können sie meine obig grstellte Frage vorerst beantworten.
Ich warte gerne auf ihren Anruf.
Vielleicht besser erreichbar unter privater Nr. 041619814040
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Vielen herzlichen Dank Herr Schürmann. S. LILLO

Sehr gerne geschehen! Ich wünsche Ihnen alles Gute und hoffe, dass Sie Klarheit gewinnen können.

Ihr Dr.Schürmann