So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 26317
Erfahrung:  20 Jahre psychiatrische Grundversorgung in Landpraxis, Psychosomatik,Paartherapie , Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo hatte gestern eine schwere panikattacke hatte starke

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo hatte gestern eine schwere panikattacke hatte starke angst zu sterben nimm zur zeit mirtazapin 30 mg war soweit dass ich eine Tavor 1mg nehme traute mich nicht koennen sie mir andere moeglichkeiten zeigen in Psychotherapie bin ich schon danke ***** ***** schoenen Tag

Guten Tag,

In der erbetenen Kürze ist diese Frage kaum zu beantworten. Man könnte Mirtazapin durch Venlafayxin oder Escitalopram tauschen,was nur in enger Zusammenarbeit mit dem Psychiater vor Ort geht oder evtl. auch in einer Klinik. Es spricht nichts dagegen, in einem so finsteren Moment Tavor zu nehmen, es sollte nur die Ausnahme bleiben.

Bitte melden Sie sich mit der Frage "Mirtazapin auf 45 mg raufsetzen oder Medikament wechseln" bei Ihrem behandelnden Arzt.

Alles Gute!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo vertrage keine ssri wegen colitis ulcerosa bekomme davon einen schub war schon in einer klinik da wurde valdoxan angesetzt nach 7 Wochen wurde festgestellt dass ich es nicht aufnehme venlafaxiin geht auch nicht seroquel dogmatil und elontril vertrage ich auch nicht kann ich mit tavor arbeiten viele gruesse

Ja, das können Sie, und, falls das öfter nötig sein sollte, Mirtazapin nach Rücksprache auf 45 mg raufsetzen.

Viele Grüße zurück und danke für eine freundliche Bewertung meiner Hilfe.

Dr. Gehring und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.