So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Walter Schuermann.
Walter Schuermann
Walter Schuermann,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2040
Erfahrung:  xxxxx at xxxxx
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Walter Schuermann ist jetzt online.

Hallo Ich habe von meinem Neurologen Mirtazapin 15mg

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Ich habe von meinem Neurologen Mirtazapin 15mg bekommen weil ich morgens immer sehr aufgewühlt bin und eine Reizblase habe die morgens am schlimmsten Symptome macht. Ich soll abends eine halbe Tablette nehmen. Ich merke aber dass es mir morgens trotzdem nicht gut geht die innere Unruhe ist immer noch da. Abends kann ich gut einschlafen aber ich wache früh eine Stunde ehr auf als ich aufstehen muss und finde keine Ruhe. Ist es möglich das Mirtazapin auch morgens eine halbe zu nehmen?

Guten Tag,

7.5 mg sind eine sehr niedrige Anfangsdosis, die Ihr Arzt mit Sicherheit noch weiter steigern wird. In der Regel ist die abendliche Einnahme zu bevorzugen, da das Präparat müde macht.

Ich würde Ihren Arzt fragen, ob sie zunächst eine ganze Tablette Mirtazapin 15 mg abends nehmen dürfen. Dies ist aus meiner Sicht der nächste sinnvolle Schritt. Danach beobachten Sie die Entwicklung Ihrer Symptome. Ggfs muss sogar noch weiter gesteigert werden.

Wenn Sie weitere Zusatzinformationen benötigen , stehe ich Ihnen jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung.
Ich möchte Sie bitten, eine positive Bewertung mit BEWERTUNGSSTERNEN (3-5 Sterne) abzugeben, damit meine Bemühungen honoriert werden.
Vielen Dank ***** ***** Gute!

Walter Schuermann und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.