So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr. Med.
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 2325
Erfahrung:  Mehrjährige Erfahrung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie (VT)
53212237
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Ich habe venlafaxin 75 mg Kappseln verschrieben bekommen. Habe

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe venlafaxin 75 mg Kappseln verschrieben bekommen. Habe aber ein wenig Angst davor, diese zu verwenden, da ich trockener Alkoholiker (seit 20 Jahren) bin.
Ist meine Angst begründet.
Leide derzeit an einer beruflichen Überforderung, bin ziemlich leer
Guten Tag !

Nein, begründet ist die Angst nicht. Venlafaxin ist ein sehr gutes und lang eingesetztes Antidepressivum (wobei man eine Wirkung so ab 150 mg erwarten würde). Da es selber keinen Alkohol enthält und auch nicht Suchtdruck etc erzeugt, kann ich nur zuraten !

Gerade wenn sie sich innerlich leer fühlen spricht dies ja für eine depressive Entwicklung, vielleicht im Rahmen der beruflichen Belastungen.

Es macht da durchaus Sinn mit diesem Medikament entgegen zu wirken bevor sie auf andere Ideen mit einem Alkohokrückfall kommen.
webpsychiater und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.