So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an DirkBettinger.
DirkBettinger
DirkBettinger,
Kategorie: Physik
Zufriedene Kunden: 743
31778273
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Physik hier ein
DirkBettinger ist jetzt online.

zwei w rter wurden mit einem tintenstift, dem X tra 805 (schwarz)

Diese Antwort wurde bewertet:

zwei wörter wurden mit einem tintenstift, dem X tra 805 (schwarz) von schneider, auf kopierpapier geschrieben. ist es wissenschaftlich nachweisbar, dass beide wörter annähernd zeitgleich und nicht eines der beiden wörter nachträglich hinzugefügt wurde.
anders gefragt, welcher zeitraum muss mindestens zwischen den beiden handschriftlichen eintragungen liegen um ihn erkennen und nachweisen zu können.
das ist bereits eine kriminalwissenschaftliche frage auf die ich eine entsprechend wissenschaftlich fundierte antwort erwarte.
Ich fürchte, eine Antwort auf diese Frage werden Sie von einem Juristen nicht bekommen können. Dies ist keine rechtliche Frage.
Aus meiner Erfahrung als Strafverteidiger kann ich Ihnen nur sagen, dass Gutachter diese Frage beantworten können. Bei Kugelschreiber/Füller und weißem Schreibpapier kann ich sagen, dass diese Experten diese Frage mit ja beantwortet haben in Gerichtsverhandlungen.
Freundliche GRüße
RA
Dirk Bettinger
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.
die frage ist für mich nicht beantwortet. sie haben mich an einen experten verwiesen, einen solchen hatte ich eigentlich erwartet. ich werde mich also an einen gutachter wenden und ihn vor der beauftragung fragen ob ein solcher nachweis möglich ist. ich brauche eine wissenschaftlich fundiertere antwort. trotzdem danke.
Ja, das sage ich ja, Sie können eine Antwort auf eine solche Frage nicht von einem Juristen erwarten. Ich habe lediglich etwas aus meiner Erfahrung geschildert, wozu Gutachter in der Lage sind. Deshalb bedienen wir Juristen uns solcher Gutachter.
Es tut mir leid, dass Sie hier keine Hilfe erhalten können.
Freundliche Grüße und viel Erfolg
RA
Dirk Bettinger
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.

lieber herr dirk bettinger,

 

ich bin ganz entspannt, also in meiner wortwahl nichts hintergründiges suchen. den rechtsanwalt habe ich mir nicht ausgesucht, gibt es unter ihren experten keine kriminalisten der entsprechenden sparte?

 

freundliche grüße

jörg limberg

 

Sehr geehrter Herr Limberg,

das freut mich, dass Sie entspant sind, so denkt nicht jeder Fragesteller hier. ich denke nicht, dass Sie hier einen Kollegen finden, der Ihnen da wissenschaftlich fundiert antworten kann. Diese Materie ist einfach zu speziell. Und ich sagte ja auch schon: Wir Juristen machen es uns da recht leicht, indem wir dann bei solchen Fragen Gutachter beauftragen. Geht aber auch nciht anders, sonst müssten wir auf zu vielen Gebieten, die eigentlich nichts mit Jura zu tun haben, auskennen. Sie ahnen ja gar nicht, um was für spezielle Fragen es in einem Prozess manchmal gehen kann.

Freundliche Grüße
RA
Dirk Bettinger

Verändert von Dirk Bettinger am 17.06.2010 um 21:20 Uhr EST
DirkBettinger und weitere Experten für Physik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.

lieber herr bettinger,

 

dass sich um diese uhrzeit noch leute bereitfinden, sich zu irgendwelchen themen beruflich oder hobbymäßig zu äußern, finde ich bewundernswert. ich muss zwar weiter nach beantwortung suchen, akzeptiere aber aus diesem grund.

 

freundliche grüße

jörg limberg