So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KreimannM.
KreimannM
KreimannM, Apotheker
Kategorie: Pharmazie
Zufriedene Kunden: 3
Erfahrung:  Diplompharmazeut
65758562
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pharmazie hier ein
KreimannM ist jetzt online.

Vobaderm auf eitrige Wunden?

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Vorhaut ist vor einem Monat eingerissen und heilt nicht. Am Anfang habe ich Betaisodona-Salbe verwendet. Das hat nicht geholfen und die Wunde ist von 1 mm auf ca. 10 mm gewachsen und eitrig. Vor einer Woche bin ich zum Urologen gegangen und habe Vobaderm-Creme bekommen. Auf dem Beipackzettel steht, dass man das nicht auf Schleimhaut und Wunden vor allem nicht auf eitrige Wunden tun soll. Aber mein Arzt sagt das gilt nicht für meinen Fall. Seit 5 Tage Anwendung von Vobaderm ist die Wunde leicht geschwollen und tut bisschen weh. Ansonsten ist sie nicht kleiner geworden. Eitrig ist die trotzdem. Darf man Vobaderm wirklich drauf schmieren oder soll ich Arzt wechseln? Danke.

Herzlich willkommen und vielen Dank für Ihren Besuch auf JustAnswer, gerne helfe ich Ihnen nach besten Kräften bei der Lösung Ihres Problems.
Ich bin approbierter Apotheker und hoffe, dass meine Zeilen Ihnen helfen.

Vobaderm ist eine Creme zu Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Haut, die mit einer Pilzinfektion einhergehen.
Die Creme enthält sowohl den Wirkstoff Flupredniden-21-acetat als auch den Wirkstoff Miconazolnitrat.
Fluprednidenacetat ist ein Glucocorticoid und hemmt Entzündungen.
Miconazol ist ein Antimykotikum und tötet Hautpilze wie Dermatophyten und Hefepilze.
Ihr Urologe hat demnach eine Pilzinfektion in Ihrer Wunde diagnostiziert.

Da Fluprednidenacetat die Aktivität des Immunsystems reduziert, muss der Arzt virale Infektionen und bakterielle Infektionen zunächst ausschließen.
Deshalb soll Vobaderm nicht auf eitrige Wunden aufgetragen werden. Ein erfahrener Urologe kann dies beurteilen. Und in Ihrem Fall hat der Urologe eine Pilzinfektion diagnostiziert und eine bakterielle Infektion ausgeschlossen.

Vobaderm kann auch an Genitalien und am Anus angewendet werden. Sie sollten es jedoch nicht im Mund oder in der Nase benutzen. Auf keinen Fall sollte die Creme in die Augen gelangen.
Bei der Anwendung an den Genitalien sollten Sie beachten, dass die Funktionsfähigkeit von Kondomen durch die enthaltene Vaseline eingeschränkt ist.


Ich hoffe, Ihnen ein Stück weiter geholfen zu haben. Sie dürfen mich gerne bei weiteren Fragen erneut kontaktieren!

Die erste Antwort stellt immer eine primäre Eingrenzung und Interpretation des Falles dar und ersetzt keineswegs eine persönliche ärztliche Beratung.

Freundliche Grüße und alles Gute für Sie und Ihre Gesundheit.
KreimannM und weitere Experten für Pharmazie sind bereit, Ihnen zu helfen.