So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Peugeot
Zufriedene Kunden: 4268
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Peugeot hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo, Peugeot 806 1,9l td Bj. 1996, Motor geht unter der

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, Peugeot 806 1,9l td Bj. 1996, Motor geht unter der Fahrt aus. Nach einer gewissen Zeit springt der Motor wieder an und fährt wieder bis zum nächsten mal ausgehen.
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Unterdruck im Tank, Belüftung, Dieselfilter, Vollgetankt , Am stand läuft er Stundenlang. Wenn er ausgeht ist das ungefähr so, alls würde mann in Abstellen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Kfz-Mechaniker mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ab und zu geht der Motor nicht gleich nach dem Avstellen aus. Läuft noch ein paar sec. nach, Auch nur sporadisch.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Es ist eine Bosch Einspritzpumpe. Stoßschalter habe ich auch überprüft.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker.

Ihre Anfrage habe ich gelesen, und gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen.

Sie schreiben, Sie haben bereits diverse Teile geprüft und auch gewechselt, lag denen denn ein Fehlercode zu Grunde oder wurde auf Verdacht getauscht?

Ist das Fahrzeug dann immer warm gefahren und fahren Sie einen Automatik oder Schalter?

Ruckelt er vorher oder geht still und leise aus?

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Keine Peugoetwerkstatt in der Nähe. Motorwarnlampe leuchtet nicht. Hat keinen OBD3 Stecker. Wahrscheinlich einen OBD 2 falls so etwas gibt. Schaltgetriebe, Er ruckelt nicht, Motor spring nache einer gewissener Zeit ohne Probleme wieder an. Das ausgehen des Motors kann nach 6km fahrt sein , oder auch nach 20km fahrt sein, Letztes habe ich nach ca. 3 km fahrt den Motor abgestellt, und nach zierka 1 Std. Standzeit wollte ich wieder zurück fahren . Beim starten sprangt er kurz an und ist dann gleich wieder ausgegangen. Erst nach einer gewissener Zeit , so ca 3 Std. konnte ich dann wieder ohne Probleme starten und nach Hause fahren.Schöne Grüsse Walter
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Es wurden noch keine Teile getauscht. Stecker von abgezogen und mit Kontaktspray eingesprühd, sowie auch den Sicherungskasten mit den Relais.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht an mich.

Meine erste Vermutung wäre nun hier, das das Multirelais das in der Nähe des Steuergerätes sitzt. Dies ist ein grundsätzliches Problem des 806er.

Weiter wäre hier zu schauen - wenn das Relais intakt ist - warum auf einmal Ihre Dieselpumpe nicht mehr arbeiten möchte. Ein gut verbreiteter Fehler wäre die sog. Pin Console der Wegfahrsperre. Der könnte sich da immer zwischen schalten und somit die Pumpe unterbrechen.

Damit Sie hier nicht ewig nach dem Fehler weitersuchen müssen, wäre ein Fehlerauslesen (OBDII) ist machbar, notwendig. Eventuell ist es nur ein Wackelkontakt in der PIN Console, oder auch ein korrodierter Kabel. Die Pumpe selbst scheint intakt zu sein, da Sie ja auch mal ohne große Störung zu laufen scheint.

Wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie nach. Ich antworte gern und freue mich auch mal über ein nettes Dankeschön.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Wegfahrsperre wurde schon vor langer Zeit wegprogramiert. Hat das Multifunktionsrelai so einen ähnlichen Stecker wie das Steuergerät? Schiebeverriegelung?

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht an mich.

Ausprogrammiert bedeutet ja nur, dass diese nicht mehr im Steuergerät ist, oder wurden auch sämtliche Kabel "lahm" gelegt.

Das Relais ist ein Doppelfunktionsrelais und ist für die Schaltung der Kraftstoffpumpe und hat 3 Klemmen.

Wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, fragen Sie nach. Ich antworte gern und freue mich auch mal über ein nettes Dankeschön.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
MechanikerTom und weitere Experten für Peugeot sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Hallo, werde gleich auf die Suche gehen. Vielen Dank für deine Bemühungen. Wenn ich noch weitere Fragen habe melde ich mich.Schöne GrüsseWalter

Sehr geehrter Ratsuchender,

gern und sollten noch Fragen offen sein, einfach hier im Chat melden.

Gruß

Customer