So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Peugeot
Zufriedene Kunden: 4272
Erfahrung:  Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid).
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Peugeot hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo,habe einen Peugeot 207 cc Bj. 2009 Benzin 120 Ps

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,habe einen Peugeot 207 cc Bj. 2009 Benzin 120 Ps
Musste gestern Öl nachschütten,von der Aral Tankstelle der hat mir das OW 40 gegeben;ist das richtig oder muss es OW 30 oder 5 W 30 sein?
Bin mir jetzt so unsicher muss noch was nachschütten glaube ich;muss ich dann wieder OW 40 nehmen oder geht auch das andere Öl?
Gruss
I
Graf

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Ich schaue kurz in meiner Öltabelle nach und melde mich in wenigen Minuten.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

In das Fahrzeug darf außer dem Standardmäßig verwendetem öl ( 5W30) nur 0W30 verwendet werden.

0W40 darf gar nicht verwendet werden.

Sie haben ja den Ölstand erst einmal korrigiert und sind sicherlich über der Minimum Markierung, hier empfiehlt es sich dann 5W30 zu kaufen, fahren können Sie ja erst einmal.

Was das 0W40 angeht, wenn Sie bis etwa 0,5l nachgefüllt haben ist das ok und kann drin bleiben.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen, natürlich stehe ich Ihnen auch nach der Bewertung och für Rückfragen zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ok,ich weiss nicht was für Öl drin war,hatte die Werkstatt meistens gemacht,aber gestern ging die Anzeige an,Motorölstand prüfen,und dann bin ich zur Tankstelle gefahren da Werkstatt schon zu hatte.Der Mann von der Aral Tankstelle hat nachgeguckt und sagte das ich das nehmen könnte ,toll,habe 1 l Flasche gekauft und die war auch noch so teuer. Ich habe 1 l reingeschüttet, aber ich weiss nicht ob es schon reicht gestern ging die Anzeige noch nicht aus muss ich testen,kann ich denn Öl mit 5 W 30 nachschütten?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Die Werkstätten verwenden das vorgeschriebene 5W30.

Wenn nach einem Liter die Lampe nicht aus ist sollte der nächste Weg direkt zur Werkstatt führen, das Problem liegt hier wo anders. Zwischen dem aufleuchten der Anzeige und dem maximal Zulässigem Ölstand liegen nur 0,5l.

Erstens ist zu vermuten, dass nun zu viel Öl in Ihrem Fahrzeug ist und zweitens sind ein liter des falschen Öles zu viel und birgt auf längere Sicht das Risiko eines Motorschadens wenn das Öl im Motor verbleibt.

Außerdem ist ja noch zu klären warum die Kontrolleuchte nicht aus geht.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich muss morgen früh mit dem Auto um 5 Uhr 30 zur Arbeit fahren,Muss ich jetzt Angst haben?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Wie weit müssen Sie fahren?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Eine Strecke 15 km
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Berghoch durch den Wald und kurvig

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Wenn es die rote Öllampe ist welche leuchtet sollte auf keinem Fall mehr gefahren werden.

Wenn es die gelbe Lampe ist, dann können Sie fahren, aber nach der Arbeit sofort in die Werkstatt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Nein,es ist nicht die Öllampe die leuchtet,nur die Anzeige Motorölstand prüfen

Ok dann können Sie noch fahren, sehr wahrscheinlich ist nur der Geber für den Ölstand defekt.

Suchen Sie aber unbedingt nach der Arbeit eine Werkstatt auf, lassen Sie das Öl erneuern und abklären warum die Lampe nicht aus geht.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen, natürlich stehe ich Ihnen auch nach der Bewertung och für Rückfragen zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Aber wie kann der mir von der Tankstelle einfach sagen das ich das nehmen kann und bhabe noch viel Geld dafür bezahlt?Was ist denn eigentlich anders an dem Öl?Und in den Foren habe ich auch gelesen das manche das Öl genommen haben.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Für die anderen Benzinmotoren kann man 0W40 nehmen, aber nicht für die VTI Motoren wie bei Ihrem Fahrzeug, diese benötigen 5W30

Die Werte geben an welche Schmiereigenschaften das Öl hat, wie dünnflüssig dieses bei bestimmten Temperaturen ist. Zu dünnes oder zu dickes Öl führt zu erhöhtem Verschleiß im Motor.

Die Angestellten in den Tankstellen sind keine Mechaniker oder meister, sondern einfach Kaufleute oder angelernte Kräfte von Fahrzeugen haben diese oft wenig Ahnung.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen, natürlich stehe ich Ihnen auch nach der Bewertung och für Rückfragen zur Verfügung.

experteer und weitere Experten für Peugeot sind bereit, Ihnen zu helfen.