So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 3452
Erfahrung:  Intensivmedizin, Schmerztherapie, Manuelle Therapie, Akupunktur, Sportmedizin
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Guten Morgen, ich muss nochmal neu ansetzen, weil es mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen,
ich muss nochmal neu ansetzen, weil es mit gerade nicht so gut geht.
Ich habe ja schon ewig Probleme mit meinem ISG, war auch schon zur Kur, da war es etwas besser.
Seit geraumer Zeit haben sich zu den Schmerzen des ISG auch starke Genickschmerzen gesellt, seit dem die Genickschmerzen so stark dazu gekommen sind, habe ich auch oft Kopfschmerzen und rechts neben dem rechten Auge Schmerzen. Ich weiß nicht mehr wie ich liegen soll.
ich nehme gerade 2x 600mg Ibuprofen und früh 1 Ortoton.
Damit komme ich überhaupt nicht klar , das hilft gar nicht. Ab und zu habe ich mal eine Massage, aber naja, irgendwie änderts nichts. Was kann ich medikamentös machen? was kann ich anderweitig machen, irgendwas muss ich machen. Der Orthopäde hatte die HWS geröntgt und sagte dass an 4/5 Verschleiß da wäre.
Wie gesagt ist der Rücken im Moment total akut, vor allem Genick , es zieht auch ins rechte bein bis zum Fuß. Ich hänge auch mal was an
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Datei angehängt (ZGP4Q5G)
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, Intensivmediziner, Notarzt, Sport- und Schmerzmediziner und helfe Ihnen weiter.

Sie haben 2 Probleme die in unterschiedlichen Sitzungen angegangen werden müssen. Wie ich verstehe ist die Problematik an der HWS vordergründig. Sie haben auch eine foraminale Einengung, was heisst Ihr Nerv wird etwas gequetscht, welches jedoch aufgrund knöcherner Strukturen ist. Das hiesse soviel, dieses Problem ist nur operativ zu lösen, dh der Chirurg muss mehr Platz für den Nerv schaffen. Es gibt jedoch eine Methode die Ihnen Linderung schaffen kann und zwar eine Infiltration mit Kortison in das entsprechende Austrittstelle des Erven um die Entzündung zu nehmen.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
man hat mir gesagt, da hilft Wärme und Physiotherapie. physiotherapie??
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
was sagen sie zu meiner Medikation? wie gesagt bringt so nicht sehr viel

Orton wirkt erst nach ca. 4 Wochen voll. Ibuprofen ist ein sehr gutes Medikament, ich würde eher auf die 800mg Retard 2 x tgl. setzen. Ansonsten könnten Sie noch das Pregabalin dazu nehmen gegen die neuropathischen Schmerzen. Wärme durch Infrarotlicht oder auch mechanisch hilft die Muskulatur zu entspannen und Physiotherapie ist fast ein MUSS, ohne Übungen wird der Schmerz nicht vergehen. Die beste Therapie ist die Infiltration mit Kortison.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
und Ortoton in welcher Dosierung? und Höhe?

3x tgl. 2 Tbl. a 750mg

Dr. med. Moser, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 3452
Erfahrung: Intensivmedizin, Schmerztherapie, Manuelle Therapie, Akupunktur, Sportmedizin
Dr. med. Moser und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Danke schön, ich hab einen Bonus gemacht.

Herzlichen Dank