So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2360
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Hallo, ich hab grad so ein komischen schilterschmerz rechts,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich hab grad so ein komischen schilterschmerz rechts, eher dumpf ohne bewegungsrinschränkung. der kamm einfach beim sitzen plätzlich und egal wie ich den arm halte ist er da. als ob er um oder unter dem ac gelenk irgedwo da ist. so ein vieleicht auch ziehender schmerz wie wenn man kaltes eis isst dann friert das gehirn ein. so fühlt sich das an irgendwie mir halt in der schulter. was kann das sein. das ist jetzt etwas besser geworden in den letzten 20-30min? bei google komm ich auf herzinfakt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
jetzt ist der schmerz weg. hat ca 30min gedauert. ansonsten gabs nix ausser den schulterschmerz. wie ein krampf hat es sich nicht angefühlt da ich alles normal bewegen konnte. und keine bewegungsschmerzen hatte. es war immer gleichbleibend egal wie ich mich bewegt habe
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
ich hatte noch 2h davor 600mg ibu genommen wegen etwas zahnschmerzen. deshalb wundert mich das jetzt noch mehr

Sehr geehrter Kunde,

Ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.
Einen Herzinfarkt müssen Sie definitiv nicht befürchten. Dieser würde in den linken Arm ausstrahlen.
Außerdem hätten Sie Symptome wie Engegefühl und Atemnot mit dabei.
Es kann in der Schulter zu kurzzeitigen Blockierungsphänomenen kommen oder eine Nervenwurzel kann in der Halswirbelsäule „eingeklemmt“ sein und im Versorgungsgebiet Schmerzen verursachen (in Ihrem Fall die Wurzel C5, die die Schulterregion sensibel versorgt).

Es besteht kein Handlungsbedarf.

Rückfragen sehr gerne! Ich wünsche Ihnen alles Gute! Über eine positive Bewertung durch das Anklicken der Bewertungssterne würde ich mich sehr freuen.

Markus Landinger und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.