So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2813
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Hallo Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter,

Kundenfrage

Hallo
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 61,w,keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Orthopäde wissen sollte?
Fragesteller(in): Vor 6 Jahren Knie Tep li bei schwerer Arthrose, re Knie läuft aber auch auf der „Felge“
Gepostet: vor 8 Tagen.
Kategorie: Orthopädie
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Meine Frage bezieht sich eigentlich auf anderes Problem: vor etlichen Jahren hatte ich durch Unfall eine Rotatorenmanschettenruptur re Schulter mit gelenkbeteiligung, nun habe ich des Öfteren Schmerzen so dass ich den Arm nicht heben kann, es fühlt sich an als sei der ganze Arm taub und irgendwie eingeklemmt-schmerzen vA in der Gegend der alte Narbe.könnte das ein impegimentsyndrom sein ?
Experte:  Dr. med. Moser hat geantwortet vor 8 Tagen.

Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, Intensivmediziner, Sport- und Schmerzmediziner, gerne helfe ich Ihnen weiter. Ein Impingement ist möglich, das ist eine Einklemmung von Gewebe die mit einer starken Bewegungseinschränkung einhergeht. Therapie wäre Physiotherapie und wenn das nicht hilft eine Operation.