So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. M. Mittler.
Dr. M. Mittler
Dr. M. Mittler,
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 221
Erfahrung:  Expert
116808333
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Dr. M. Mittler ist jetzt online.

Ich habe seit März einen Ermüdungsbruch links. Aktuell ist

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe seit März einen Ermüdungsbruch links. Aktuell ist sich meine Situation eskaliert. In dem Knochen gibt es eine Dislokation. Ich soll komplett entlasten. Ob operiert wird, ist nicht sicher. Betrüblicherweise sind nun am anderen, am rechten Fuß zwei Zehen gebrochen... auch da soll entlastet werden.Ich bin momentan sehr bewegungseingeschränkt und habe daher die Frage, ob bei Fällen wie mir eine stationäre Rehamöglichkeit gibt.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 63 Jahre, weiblich, Ab und zu Schmerzmittel, Thyronajod 50, Nahrungsergänzungsmittel
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Eine Weitere Frage wäre, ob ein OP sinnvoll ist
Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Ich warte noch auf die Antwort ....
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Hallo, mein Name ist Dr. Mittler. Ich bin Facharzt fuer Orthopaedie/Unfallchirurgie, Sportmediziner, Akupunkteur, Chirotherapeut, Personal Trainer, Schmerztherapeut nach LnB. Ich bemuehe mich, Ihnen mit Ihrem Anliegen zu helfen. Wenn dies gelungen ist, bedanke ***** ***** fuer Ihre Bewertung mit moeglichst 5 Sternen.

Zu Ihrer Frage:

Die Entlastung eines Ermüdungsbruches (ich gehe davon aus, das der erste ebenfalls am Fuß war), macht Sinn. 6 WOchen lang.

Wenn Sie herkömmliche Gehstützen nicht verwenden können, gibt es spezielle, bei denen der Unterarm waagerecht aufliegt und so kein Druck auf die Hand vorkommt. Beratung im Sanitätshaus dazu, sie sind rezeptfähig.

Eine Reha macht derzeit keinen Sinn. Erstens bestehen frische Brüche und SIe befinden sich in der Heilungsphase, das hindert Sie an fast allen Aktivitäten einer Reha.

Zweitens sind diese Brüche keine Indikation für eine Reha.

Aber: Beantragen kann man alles (Hausarzt oder Orthopäde), bitte haben Sie nur realistische Erwartungen. Und realistisch ist, dass der Antrag abgelehnt werden wird.

Das ist das, was ich Ihnen aus der Ferne raten kann.

Alles Gute für Sie!

Bitte schließen Sie die Frage ab.

Ich bemühe mich, Ihnen mit Ihrem Anliegen zu helfen.

Wenn dies gelungen ist, bedanke ***** ***** für Ihre Bewertung mit möglichst 5 Sternen.

EIN "DANKE" WÄRE AUCH BEREITS SCHON NETT.

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort und Ihre Bemühungen. Wo kann ich Ihre Antwort bewerten?

Sie müssen bei meiner ersten Antwort die Möglichkeit angezeigt bekommen haben, die Antwort zu akzeptieren, die Frage abzuschließen und eine Bewertung anbzugeben.

Danke dafür.

Dr. M. Mittler,
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 221
Erfahrung: Expert
Dr. M. Mittler und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.