So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowak.
Ortho-Doc Nowak
Ortho-Doc Nowak, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 3183
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowak ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe aktuell starke Schmerzen in Schulter und

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe aktuell starke Schmerzen in Schulter und Arm durch HWS Syndrom (immer wieder seit über 10 Jahren, verursacht durch Verknöcherungen). Das hatte ich schon öfter, dauert normalerweise einige Tage und geht dann von selbst weg. Dieses Mal zieht es sich schon 2 Wochen hin, seit gestern extreme Schmerzen, liegen bzw. Schlaf letzte Nacht nicht möglich. Als Schmerzmittel Ibu 600 und Tomapyrin Tension Duo keine Linderung. Ich muss morgen mit dem Flieger zurück nach München, momentan nicht vorstellbar…wie kann ich mir selbst helfen, welches rezeptfreie Schmerzmittel hilft mir und wieviel darf ich davon einnehmen? Wäre eher Wärme oder Kälte hilfreich? Vielen Dank ***** ***** für Ihre Hilfe…B. Kasimir
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Alter 53, weiblich, regelmäßig L-Tyrox 88, bei HWS Schmerzen Ibuprofen und Thomapyrin Tension Duo
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Orthopäde wissen sollte?
Fragesteller(in): Das ist soweit alles, ich muss es „irgendwie“ morgen nach Hause schaffen, Arzttermin ist für Montag vorgesehen

Guten Tag, ich bin Dr. med. Nowak, Orthopäde und Sportarzt mit langjähriger Berufserfahrung und helfe Ihnen gern weiter. Ich gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen. Dafür bin ich auf eine gute Beschreibung Ihrer Beschwerden, eine konkrete Fragestellung und eine realistische Erwartungshaltung an eine Online-Beratung angewiesen. Wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, schreiben Sie mir das bitte. Falls Ihnen meine Antwort schon hilft, bitte ich Sie um eine positive Bewertung von 3-5 Sternen, damit mir ein Teil des von Ihnen bereits eingezahlten Betrages zugeordnet werden kann.

Ibuprofen 400 ist rezeptfrei, davon können Sie 3-4x/Tag eine Tbl. nehmen. Die Halswirbelsäule sollte in einer sog. Halskrawatte, die Sie im Sanitätsgeschäft kaufen können ruhiggestellt werden. Mit der Einnahme von Tomapyrin sollten sollten Sie vorsichtig sein, da es auf die Nieren geht. Vor Kälte sollten Sie sich schützen, damit die Muskulatur locker bleibt.

Ich wünsche Ihnen einen guten Heimflug, Dr. Nowak

Ortho-Doc Nowak und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** Sie mir schon geholfen, ich war der Meinung, Bewegung wäre angebracht und die Nebenwirkungen von Tomapyrin waren mir nicht bekannt.