So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1347
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Somatosensible evozierte Potentiale (SSEP) des N. tibialis

Diese Antwort wurde bewertet:

Somatosensible evozierte Potentiale (SSEP) des N. tibialis rechts und links:
Auf beiden Seiten verlangerte Latenzen der corticalen Potentiale (P40). Links verlangerte Latenz des spinalen
Potentials (N1), rechts normale Latenz des spinalen Potential (N1) in Höhe LWK 1 und normaleInterpeak-Latenzen
N22 - P40. Beurteilung: Befund vereinbar mit einer Läsion der sensiblen Bahnen von den Beinen was heißt dasIch habe 3 Bandscheibenvorfälle in der bws 5/6 6/7 7/8
Guten Tag, ich bin Dr. med. Moser, Narkosearzt, oder Intensivmediziner, Notarzt, Sport- und Schmerzmediziner und helfe Ihnen gern weiter.
In Kurzfassung heisst das, dass Ihr Nerv einen Schaden davongetragen hat und Sie das merken, indem Sie an bestimmten Stellen an den Beinen weniger Gefühl haben.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Heißt das i werde bald im Rollstuhl landen
Nein, sensibel heisst weniger Gefühl. Das sollten sie lt. Befund jetzt schon haben.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Prs kloniform gesteigert links und rechts mit verbreiterten Reflexonen???Kann es sein das i weitere Bandscheibenvorfälle haben könnte in der Lws???Und ist mein Rückenmark geschädigt
Dem Rückenmark geht es gut. Nerven sind leicht geschädigt. Das muss nicht unbedingt von einer Bandscheibe kommen ist aber eine sehr wahrscheinliche Möglichkeit.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
I habe am 14.1 eine knochenzyndigrafie wird man da alles sehen was beschädigt ist usw
Sehr gut, bei Rückfragen bin ich gern weiter für Sie da. Falls Ihnen meine Antwort bereits reicht, bitte ich Sie um eine Bewertung von 3-5 Sternen oder ein Danke ***** ***** uns ein Teil des Honorars zugeordnet wird
Alles Gute!
Freundliche Grüsse
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
War heute bei der knochenzyndigrafie und habe jetzt die Ergebnisse erhaltenWas heißt das alles???Mineralisationsphase: Die späten Zielaufnahmen der Hände und Füße von plantar sowie auch von seitlich sind unauffällig. Die späten Zielaufnahmen des
Rippenthorax zeigen gleichfalls keine Pathologie. Die Ganzkörperspätaufnahmen zeigen eine geringe Mehrspeicherung im Bereich der BWS und auch der
Schultereckgelenke, jeweils neu zur Voruntersuchung 2012. Neu findet sich außerdem eine sehr geringe Mehrspeicherung Region LWK 5 links. Ansonsten ieweils
unauffällige Befunde.
Die SPECT Aufnahmen zeigen keine eindeutige Mehrspeicherungen Regio LWK 5, es fällt lediglich eine angedeutete Streckfehlhaltung der LWS auf.
Beurteilung:
1. Kein Nachweis floride- entzündlicher Gelenk- oder Skelettveränderungen.
2. Im Vergleich zur Voruntersuchung 2012 diskrete Mehrbelegungen in den AC- Gelenken beidseits und neuer auch im Bereich der BWS. Nebenbefundlich in der
SPECT V.a. Streckfehlhaltung der LWS.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Können sie mir sagen ob das dazu passt