So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowak.
Ortho-Doc Nowak
Ortho-Doc Nowak, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 3183
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowak ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe seit gut einer Woche Schmerzen auf der

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe seit gut einer Woche Schmerzen auf der Kniescheibe, wenn ich diese abtaste. Bewegungen sind aber vollständig möglich. Das Knie ist weder blau, noch geschwollen. Wenn ich mein Bein strecke, sind die Schmerzen im Bereich der Kniescheibe in Richtung des Oberschenkels und zur Innenseite (ebenfalls oben). Ist das Bein gebeugt, kann ich den Schmerz kaum lokalisieren, ebenfalls ist auffällig, wenn ich das Bein wieder ausstrecke, dass ein "knacken" im Knie zu spüren ist (direkt im Bereich der Kniescheibe). Aktuell frage ich mich halt, ob dies was "ernstes" sein kann, da ich in 14 Tagen in den Winterurlaub fahre und sorge habe, wenn das Knie nun eventuell geschädigt ist, dass ich das Knie beim snowboarden weiter schädige.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 39 Jahre alt und männlich. Keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Guten Tag, ich bin Dr. med. Nowak, Orthopäde und Sportarzt mit langjähriger Berufserfahrung und helfe Ihnen gern weiter. Ich gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen. Dafür bin ich auf eine gute Beschreibung Ihrer Beschwerden, eine konkrete Fragestellung und eine realistische Erwartungshaltung an eine Online-Beratung angewiesen. Wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, schreiben Sie mir das bitte. Falls Ihnen meine Antwort schon hilft, bitte ich Sie um eine positive Bewertung von 3-5 Sternen, damit mir ein Teil des von Ihnen bereits eingezahlten Betrages zugeordnet werden kann.

Es gibt leider mehrere Möglichkeiten bei Ihrer Symptomatik. Es kann sich um eine Schleimbeutelentzündung auf der Kniescheibe handeln oder um eine angeborene ungünstige Form der Kniescheibe, die sich dadurch bemerkbar macht, dass die Kniescheibe bei der Bewegung hängenbleibt und dann springt, was das Knacken verursacht. Wenn keine Schwellung besteht, handelt es sich nicht um eine schlimme Sache. Aufklärung bringt eine orthopädische Untersuchung und Röntgenaufnahmen der Kniescheibe in mehreren Ebenen. Zu empfehlen wäre eine Kniebandage mit Aussparung der Kniescheibe, z.B. eine genu-Train-Orthese, die Sie im Orthopädiegeschäft erhalten können. Mit freundlichem Gruß, Dr. Nowak

Haben Sie Rückfragen dazu antworte ich gerne nochmals, ansonsten würde ich mich über eine positive Bewertung mit 3-5 Sternen freuen.

Ortho-Doc Nowak und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.