So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1870
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Guten Vielleicht erinnern sie sich an mich von gestern. Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Vielleicht erinnern sie sich an mich von gestern.
Ich war beim Orthopäden, es wurde geröntgt. Laut Bild liegt ein kalkherd von 2, 5 cm vor. Der Arzt war der Meinung das wäre in meinem Alter absolut nicht normal, hat Blut abgenommen und die Ursache zu finden. Es wurde kein Ultraschall gemacht. Sieht man im Röntgen ein gelenkemphym? Temperatur habe ich jetzt auch nicht mehr bzw. Momentan 37.1 ibu 600 heute Mittag um 12 Uhr......mit Entlastung des Beins sind die schmerzen besser sowie mit Schmerzmittel...... wenn eine starke Entzündung vorliegt hätte mich die Praxis doch bestimmt angerufen, es wurde auch eine BSG heute gemacht

Sehr geehrte Fragestellerin,

Vielen Dank für Ihre Anfrage und das damit verbundene Vertrauen.
Ein Empyem ist im Röntgen leider nicht sichtbar. Ein Ultraschall ist hier aber auch keine sichere Nachweismethode. Da Ihre erhöhte Temperatur aber rückläufig ist, kann davon ausgegangen werden, dass Sie kein Gelenkempyem haben. Hier wäre auch ein Temperaturanstieg zu erwarten und nicht ein Rückgang. Wenn in der BSG etwas auffällig gewesen wäre, hätte man Sie sicher informiert.

Markus Landinger und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Tag.
Sehr geehrter Herr Landinger,
Meine Blutwerte zeigen einen CRP von 78,5 , BSG bei 50/72 leukos erhöht und Lymphozyten zu niedrig.....sind die Entzündungswerte nicht zu hoch für " nur Entzündung durch Kalk"? Jetzt wurden nochmal Rheuma Werte abgenommen und ich soll abwarten.
Tut mir leid daß ich sie nochmal anschreibe.....
Kunde: hat geantwortet vor 1 Tag.
Ich bezahle natürlich gern nochmal für die Antwort.

Nein nein, Sie müssen nicht nochmal bezahlen. Gehört ja zur Frage.
Die im Blut gemessene Entzündungsreaktion kann bei einem solch großen „Kalkbrocken“ durchaus sein.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Stunden.
Vielen lieben Dank. Habe heute erfahren das mein CRP jetzt runter auf 19 ist .....das ist total toll......jetzt heißt es auskurieren und schauen warum der überhaupt entstanden ist. Ich wünsche ihnen alles gute.

Alles Gute! Sehr sehr gern geschehen!