So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1828
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Hallo, mir ist vor 2 Stunden etwas Komisches passiert: Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mir ist vor 2 Stunden etwas Komisches passiert: Ich saß am Schreibtisch und beugte mich nach links über die Armlehne, um etwas aus einem Karton am Boden zu holen. Irgendwie rutschte ich aus und fiel auf die Armlehne. Da kam plötzlich ein Schmerz und ein Gefühl, als ob sich eine Sehne/Muskel über etwas geschoben hätte. Seither habe ich Schmerzen unter dem linken Rippenbogen, wenn ich diese Stelle berühre; sie ist auch etwas angeschwollen. Was kann das sein bzw. was kann man tun? Schmerzsalbe? Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.
Sie können hier leider nur bei Bedarf Schmerzmittel einnehmen (je nach individuellen Kontraindikationen beispielsweise Ibuprofen 600mg morgens, mittags und abends, jeweils nach den Mahlzeiten. Sie dürfen sich gerne trotz Schmerz normal bewegen und müssen sich nicht schonen. Lokal können Sie mit Voltarensalbe oder mit Arnicaumschlägen arbeiten.
Gute Besserung.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Für eine freundliche Bewertung durch das Anklicken der Bewertungssterne rechts oben wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Markus Landinger und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Info. Kann das ein geklemmtes Zwerchfell sein?

Sie haben mit Zwerchfellbeteiligung schon recht. Meist handelt es sich um eine Zerrung der Zwerchfellmuskulatur.