So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 5266
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener Praxis insbesondere auf dem Gebiet der Orthopädie. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Hallo, ich leide an schweren Grunderkrankungen (u.a.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,ich leide an schweren Grunderkrankungen (u.a. Lungenemphysem, chr. Hämolyse, Arthrose, Rheumatische Erkrankungen , Colitus Ulcerosa usw).Außerdem auch orthopädische Erkrankungen wie Arthrose , Wirbelgleiten usw. Ich habe seit einiger Zeit Schmerzen siehe Bild. Hier ist auch eine Wölpung zu sehen, ist markiert. Lungenarzt meinte es wäre nichts mit der Lunge sondern orthopädisch. Im letzten Röntgenbild vom Lungenarzt und auch vom Orthopäden kam aber diesbezüglich nicht viel raus. Wüssten Sie ungefähr was das sein könnte? Schmerzen und irgendwie dick.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (7S2PMPT)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (6PVS6GS)
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
es ist vermutlich der Knochen der so dick ist und eben ab und zu schmerzt. Werde beim nächsten Orthopädentermin nochmals nachfragen ob die das nochmals anschauen können...beim Röntgen sah man nichts ungewöhnliches...

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Eine plausible Erklärung des Problems wäre eine Sternocostalgelenksarthritis, also eine Entzündung eines der Gelenke, die die Rippen mit dem Brustbein verbinden. Oft kann man im Röntgen nichts erkennen und benötigt, falls die Diagnose nicht durch die körperliche Untersuchung zu stellen ist zusätzlich ein CT.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank ***** *****ürmann

Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 5266
Erfahrung: Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener Praxis insbesondere auf dem Gebiet der Orthopädie. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
Dr.Schürmann und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Eine Arthritis besteht bei mir sowieso und eine rheumatica polymyalgia. Das könnte gut zusammenhängen oder ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nehme aber schon hohe Dosen an Kortison...das CT spreche ich mal an

Da Sie schon an einer Arthrtitis leiden kann es da durchaus einen Zusammenhang geben .Das Stichwort für eine weitere Abklärung beim Rheumatologen wäre eine seronegative Spondyloarthritis.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank.

Sehr gerne , alles Gute!