So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1794
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Guten Morgen, ich werde seit drei Wochen mit Antibiotika

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen, ich werde seit drei Wochen mit Antibiotika gegen einen Erguss im rechten Knie behandelt. Letzte OP mit Spülen des Knies am 12.05.2021. Am Freitag mitweinen CRP Wert von 1 nach Hause geschickt.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Letzter Wert heute wieder ein CRP Wert von 3.5.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Orthopäde wissen sollte?
Fragesteller(in): Erguss kommt immer wieder und anscheinend hilf das Antibiotikum nicht.

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,

Ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen. Gibt es denn einen Keimnachweis aus einer mikrobiologischen Probe?

Wie alt sind Sie?
Was hat zu diesem Kniegelenksinfekt geführt?

Sind Implantate im Knie (beispielsweise Schrauben, Kreuzbandplastik o.ä.)?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Ursache ist unklar.
Keine Nachweise in 3 Punktaten der letzten 3 Wochen und der letzten Gewebeprobe vom 12.05. Alter 50, keine Implantate.

Verstehe! Punktate sind oftmals negativ, genau gesagt falsch negativ. Die Untersuchung der Gewebeprobe auf Keime und Gewebsveränderungen (z.B. bei rheumatologischen Erkrankungen) kann hier Aufschluss geben. Ich hoffe das auch Gewebe bebrütet wird, um ggf. einen Keimnachweis zu finden.
Zudem sollte standardmäßig auch eine Blutuntersuchung auf Autoimmunerkrankungen und rheumatologische Erkrankungen erfolgen. Auch eine Blutuntersuchung auf Borreliose ist zwingend erforderlich.
Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ist es kritisch oder kommt es schon mal vor das der CRP Wert zwischen 1 und 4 schwangt. Reit eine Blutuntersuchung am Montag, Wohlbefinden bis auf die Schwellung ok, kein Fieber.

Ja sicher, das ist ganz regelhaft der Fall! Es reicht definitiv am Montag!

Für meine sonntägliche Beratung wäre eine freundliche Bewertung durch das Anklicken der Bewertungssterne rechts oben sehr nett!
Darüber hinaus stehe ich für weitere Rückfragen zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung würde ich mich freuen. Nur so erhalte ich eine Vergütung vom System. Klicken Sie dazu einfach oben 3 bis 5 Bewertungssterne an.

Darüber hinaus antworte ich Ihnen gerne noch auf Ihre Rückfragen!

Markus Landinger und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.