So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowak.
Ortho-Doc Nowak
Ortho-Doc Nowak, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2848
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowak ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe einen Serumkalziumwert von 2,48 mmol/L (ref. 2,14 bis 2,53) , LDH von 132 U/L (ref. unter 241) und Alkalische Phosphatase 46 U/L (ref. bis 142).
Wären da destruktive Knochenabbauprozesse (Tumoren u.ä ) ausgeschlossen? Oder bedarf es hierzu einer weiteren Diagnostik?
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag, ich bin Orthopäde und helfe Ihnen gerne weiter.

Es ist richtig, dass erhöhte Werte der alk. Phosphatase bei der Knochenneubildung vorkommen, also z.B. bei Knochenbrüchen, Knochentumoren, Knochenmetastasen.

Bei Ihnen ist die alk. Phosphatase jedoch sehr niedrig. Niedrige Werte kommen vor bei:

  • Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion)
  • schwere Magen-Darm-Entzündung (Gastroenteritis) bei Kindern
  • Anämie (Blutarmut)
  • Hypophosphatasie (erbliche Stoffwechselerkrankung)
  • Morbus Wilson (erbliche Kupferspeicherkrankheit)
  • Achondroplasie (erbliche Knorpelbildungsstörung)
  • chronische myeloische Leukämie (Krebserkrankung des Knochenmarks)
  • Zinkmangel

Eine Knochenneubildung, Knochentumoren, sind damit weitgehend ausgeschlossen. Um aber sicherzugehen führt man eine Ganzkörperknochenszintigrafie durch.

Eine Osteoporose sollte durch eine Knochendichtemessung der Lendenwirbelsäule ausgeschlossen werden (DX-Methode).

Ich hoffe, Ihnen hiermit behilflich gewesen zu sein. Wenn Sie noch Fragen dazu haben, antworte ich gerne nochmals. Ansonsten bitte ich um eine positive Bewertung, indem Sie einfach oben (nach oben scrollen) 3-5 Sterne anklicken, denn nur so kann mir das System meine Belohnung zuordnen.

Alles Gute, Dr. Nowak

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Wie bewerten Sie in diesem Zusammenhang noch dass Osteocalcin ubd Beta-Crosslaps. S. Anlage
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Die Alk. Phosphatase hat sich inmer in diesem Bereich bewegt. Gr. Blutbild ist in Ordnung sowie keine Anämie. Nehme Schilddrüsenhormone wegen einer Hypothyreose . Muss ich mir Gedanken wegen der Alk.Phosphatase machen?

Zu niedriges Osteocalcin weist auf einen niedrigen Knochenstoffwechsel hin bei z.B. Osteoporose, Cortisoneinnahme, rheumatischer Arthritis oder einem Hypoparathyreoidismus (Erkrankung der Nebenschilddrüse mit zu niedrigem Parathormon).

Beta-Crosslaps sind ja nicht erhöht, weisen also nicht auf einen vermehrten Knochenabbau hin.

Wie geschrieben, kann eine niedrige alk. Phosphatase auf eine Schilddrüsenunterfunktion zurückzuführen sein. Die Einnahme von Schilddrüsenhormonen sollte überprüft werden.

Vielleicht sollte eine Knochendichtemessung durchgeführt werden.

Warum wurden diese Werte alle kontrolliert, welche sonstige Krankheiten liegen vor?

Ortho-Doc Nowak, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2848
Erfahrung: Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
Ortho-Doc Nowak und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.