So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowak.
Ortho-Doc Nowak
Ortho-Doc Nowak, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2792
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowak ist jetzt online.

Hallo mein 13 jähriger Sohn hat nach einer Verletzung beim

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo mein 13 jähriger Sohn hat nach einer Verletzung beim Fußball (Ausfallschritt) Schmerzen, laut MRT posttraumatische Avulsion des Muskel ilopsoas an der Spina iliaca anterior inferior rechts? Außerdem eine angedeutete Chondrose L5/S1, frische intraspongiöse Bandscheibenherniation der Deckenplatte von S1, DD posttraumatisch, meine Frage hat er jetzt einen Bandscheibenvorfall ausgehend von dem Muskelriss? Vielen Dank für die Antwort
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 13 Jahre männlich keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Orthopäde wissen sollte?
Customer: Nein

Guten Tag, ich bin Orthopäde und helfe Ihnen heute gerne weiter.

Eine Avulsion bedeutet einen Ausriss des Muskels, hier an der spina iliaca anterior inferior, also am Urspring des m. iliopsoas minor. Eine OP ist wahrscheinlich nicht nötig, die Schmerzen können jedoch 3-6 Wochen anhalten. Eine 3-dimensionale Darstellung des Muskels finden Sie hier:

https://flexikon.doccheck.com/de/Musculus_iliopsoas

Einen Bandscheibenvorfall im eigentlichen Sinne hat er nicht, nur eine intraspngiöse Herniation, d.h. Bandscheibengewebe hat sich etwas n die Deckplatte des 1. Kreuzbeinwirbels hineingedrückt, was nicht so tragisch ist. Eine Operation ist nicht notwendig. Eine Nervenkompression kann dadurch nicht ausgelöst werden.

Ich hoffe, hiermit Ihre Frage beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung mit 3-5 Sternen freuen. Klicken Sie dazu einfach die Bewertungssterne oben rechts an, nur so kann mir das System meinen Lohn für die Mühe zuordnen, danke für Ihre Fairness, Dr. Nowak

Ortho-Doc Nowak und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.