So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowak.
Ortho-Doc Nowak
Ortho-Doc Nowak, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2750
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowak ist jetzt online.

Habe seit gestern sekundenweise InstabilitätsGefühle und

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe seit gestern sekundenweise InstabilitätsGefühle und damit reflektorische Muskelverhaertungen. Gehen ohne Abstützung fast nicht möglich. Seit Samstag nach Vorbeugung ohne Belastung Rückenschmerzen beim Beugen. Habe gestern trotzdem auf den Hometrainer trainiert. Dabei kam zum ersten Mal dieses InstabilitätsGefühl. Es wurde nach einiger Zeit immer schlimmer. Im liegen ohne Verschiebung im Bereich der LWS fast ohne Schmerzen. Ziehe ich mich nach oben ins Hohlkreuz, wieder dieser Schmerz. Habe vor 20 Jahren einen Vorfall, der voriges Jahr nochmals weiter Gallertflüssigkeit verlor. Da die Beweglichkeit beim Vorfall damals noch wesentlich stärker war, als jetzt, kann man da noch hoffen oder muss ich eine OP befürchten. Habe am Freitag einen Termin, kann man einen Hausbesuch beantragen? Taubheitsgefuehle habe ich nicht.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Bin 60, männlich. Keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Orthopäde wissen sollte?
Customer: Momentan nicht

Guten Tag, ich bin Orthopäde mit langjähriger Berufserfahrung und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.

Natürlich können Sie einen Hausbesuch beantragen. Was Ihnen jetzt helfen kann ist eine Cortisoninjektion und ein elastisches Lendenstützmjieder. Danach sollten Sie Krankengymnastik bekommen zur Kräftigung de Rückenmuskulatur. Die Schmerzen kommen von einer Nervenwurzelkompression, ausgelöst durch einen sog. "Hexenschuss". Wenn sich der Druck auf diese Nervenwurzel reduziert hat, werden auch die Schmerzen weg sein. Legen Sie sich daher viel hin, lagern Sie die Unterschenkel hoch und versuchen Sie sich zu entspannen. Ich wünsche Ihnen gute Besserung. Bei Bedarf antworte ich gerne nochmals auf Rückfragen. Viele Grüße, Dr. Nowak

----------------------

Über eine positive Bewertung mit 3-5 Sternen würde ich mich freuen, nur so erhalte ich vom System einen Teil des von Ihnen eingesetzten Betrage für meine Hilfe.

Sehr geehrter Kunde, haben Sie noch Fragen zu meiner Antwort? Wenn ja, antworte ich gerne nochmals. Ansonsten bitte ich um eine positive Bewertung, indem Sie 3 bis 5 Bewertungssterne anklicken, nur so erhalte ich vom System einen Teil des von Ihnen eingesetzten Betrages für meine Mühe. Mit freundlichem Gruß, Dr. Nowak

Ortho-Doc Nowak und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Sehr geehrter Herr Nowak,
Wegen meiner Schmerzen hatte ich die Bewertung vergessen. Ich hatte dann doch einen Arzt gefunden, der zu mir nach Hause kam und mich krank schrieb. In der Zwischenzeit ist die Muskelverkrampfung und das InstabilitätsGefühl fast weg, aber es gibt noch ab und zu Sekundenbruchteile anhaltende Schmerzen bei ungünstigen Bewegungen, wobei ich trotzdem jetzt fast jede Bewegung ausführen kann. Am 7.Juli habe ich wieder mein MRT, wo geprüft wird, wie sich mein Vorfall entwickelt hat. Auf alle Fälle werde ich in Zukunft erst wieder Sport machen,wenn es geht. Durch das Hohlkreuz auf dem Heimtrainer hatte sich der Schmerz ja erst so vertieft. Auch werde ich Schwere Lasten in Zukunft nicht mehr tragen, wie ein paar Tage vorher, auch wenn man scheinbar schmerzfrei ist. Ich werde jetzt die Beurteilung abgeben und danke ***** ***** für Ihre Mühe

Gerne geschen und danke für die Bewertung, gute Besserung, Dr. Nowak

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Dank