So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1450
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Ich bin sehr risikoscheu. Aus diesem Grund überlege ich, mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin sehr risikoscheu. Aus diesem Grund überlege ich, mit dem Skifahren aufzuhören. Neben den gesundheitlichen Risiken von Stürzen würde mich interessieren, wie hoch die Gefahr von Verletzungen ist, die nicht aus Stürzen, sondern auf den regulären Bewegungsablauf zurückzuführen ist. Ich habe die Befürchtung, dass mein Knie - welches mir in der Vergangenheit auch schon ab und zu Schmerzen bereitete - unter dem Druck beim Skifahren leidet.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 22, männlich, keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Orthopäde wissen sollte?
Customer: Nein
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Ich bitte Sie darum, mir die Wahrscheinlichkeit, dass sich das Risiko, das mein Knie infolge des Skifahrens erheblich leidet, darzustellen. Vielen Dank!
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Da ich ohnehin nicht allzu große Freude an der Betätigung habe, wäre ich bereit, das Skifahren aufzugeben, um selbst nur leichten Schmerzen vorzubeugen.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen. Die Knie sind beim Skifahren einer enormen Belastung ausgesetzt. Dies kann, wenn man das häufig macht, vorzeitigen Verschleiß verursachen. Zudem kann schwere Verletzungen erleiden, die zwar in den meisten Fällen zu heilen/behandeln sind, jedoch sind diese oftmals der Startschuss für Verschleißerkrankungen an den Gelenken. Wenn Sie ohnehin wenig Spaß am Skifahren haben, lassen Sie es doch einfach sein. Alles Gute Ihnen!

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Sehr geehrter Herr Dr. Landinger,
vielen Dank für Ihre hilfreiche Antwort. Könnten Sie mir noch erläutern, was Sie mit häufigen Skifahren meinen? Ab wann würden Sie davon sprechen? Auch wenn Sie das sicherlich nicht als häufig bezeichnen würden, beschleunigt auch schon ein Skifahren im Umfang von 14 Tagen im Jahr den Verschleiß des Knies? Schon bei geringen Risiko werde ich es dann sein lassen.

14 Skitage im Jahr ist schon recht ambitioniert für einen Hobbyskifahrer. Es besteht ein geringes Risiko, das aber natürlich von vielen Zusatzfaktoren beeinflusst wird (genetisch und anatomisch beispielsweise).

Markus Landinger und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.