So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 839
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Daumen, Zeige- und Mittelfinger meiner linken Hand sind fast

Diese Antwort wurde bewertet:

Daumen, Zeige- und Mittelfinger meiner lin***** *****d sind fast gefühllos, ich bin 81 Jahre alt und spiele in einem Blockflötenquartett mit, oft treffe ich die Löcher nicht. Ist die einzige Möglichkeit in meinem Alter die Karpaltunneloperation zu machen? Ich wohne in Portugal und war bei einem Neurologen, der mir "Neurobion" und Gabapentina toLife" verschrieben hat. Diese Medizin hat zu viele Nebenirkungen und ich frage Sie, gibt es noch eine andere Möglichkeit, hier etwas Abhilfe zu schaffen - Gymnastik etc.???
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Ich nehme: Ramipril 2,5 mg, Livazo 2 mg Pitavastatina, und Acido Acetilsalicilico to Life
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Orthopäde wissen sollte?
Customer: Ich denke nicht, sonst bin ich sehr gesund. Mein rechtes Knie macht mir beim Tennisspielen Schwierigkeiten und da nehme ich Artrozen (aber das wird nichts zur Sache tun)

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,

ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen. Sie haben gute Chancen, das CTS auch ohne OP erfolgreich behandeln zu lassen. Hierzu brauchen Sie einen guten Osteopathen oder Physiotherapeuten, der den Engpass durch Mobilisationstechniken aufdehnt. Dies funktioniert sehr häufig. Diese nebenwirkungsträchtigen Medikamente würde ich Ihnen nicht empfehlen. Alles Gute Ihnen!

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Es tut mir leid, könnten Sie mir in einer e-Mail nochmal zusammenfassen, was ich tun muß und wie meine Therapie weiter geht.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Herzlichen Dank Herr Landinger, vor lauter Aufregung hatte ich Ihre Mitteilung übersehen.

Kein Problem. Wünschen Sie ein Telefonat?

Falls ja, kann ich Sie leider erst Morgen anrufen, ich hoffe, das reicht Ihnen.

Markus Landinger und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.