So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowak.
Ortho-Doc Nowak
Ortho-Doc Nowak, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2589
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowak ist jetzt online.

Ich gemäß MRT Protrusionen LWK2/3, 4/5 und 5/SWK1. Weiterhin

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich gemäß MRT Protrusionen LWK2/3, 4/5 und 5/SWK1. Weiterhin eine Aktivierung der Zwischenwirbelräume LWK2/3, 4/5 und am rechten ISG. Weiterhin foraminale Einengungen der L4, L5 - Wurzeln. Operation notwendig oder konventionelle Behandlung?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 68, männlich, zur Zeit Schmerzmittel Etoricoxib Microsoft Labs testweise abgesetzt
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Orthopäde wissen sollte?
Customer: die 3 Bandscheibenvorfälle wurden schon vor einem Jahr festgestellt und jetzt mit mrt wieder bestätigt, fast ein Jahr bis diesem September schmerzfrei, neu sind die Entzündungen in den Zwischenwirbelräumen und am rechten ISG, allerdings habe ich seit Oktober 2018 mit dem damaligen Bandscheibenvorfall durchgängig Taubheitserscheinungen bis in den rechten Fuß

Guten Tag, ich bin Orthopäde mit langjähriger Erfahrung und helfe Ihnen gerne weiter.

Konservativ, d.h. ohne OP kann solange behandelt werden, als noch keine Nervenausfälle bestehen, also z.B. keine Fußstrecker- oder Fußheberlähmung. Können Sie noch auf den Zehenspitzen bzw. Fersen gehen? Haben Sie noch Kontrolle über Stuhlgang und Wasserlassen?

Bei einem Taubheitsgefühl kann es sein, dass auch eine Lähmung im betreffenden Segment besteht und Sie deswegen auch keine Schmerzen mehr haben. Das müssen Sie testen lassen. Wie wurden "Entzündungen" festgestellt? Wurde eine Szintigrafie durchgeführt? Ist der CRP-Wert erhöht? Eine OP-Indikation wird nur nach dem klinischen Befund gestellt, nicht auf Grund von Röntgen- CT- oder MRT-Bildern.

Gerne antworte ich nochmals nach Eingang der Informationen. Mit freundlichem Gruß, Dr. Nowak

Ortho-Doc Nowak und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Auf den Zehenspitzen und Fersen kann ich gehen, habe auch Kontrolle über Stuhlgang und Wasserlassen. Entzündungen habe ich selbst aus dem mrt- Bericht herausgelesen, nämlich: Aktivierung in den Zwischenwirbelräumen und am rechten ISG. Szintigrafie wurde nicht durchgeführt, CRP- Wert nicht ermittelt.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Aber Sie wissen schon, dass ich wegen des telefonischen Kontaktes nochmals Geld bezahlt habe.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Die größten Schmerzen habe ich zur Zeit im Sitzen
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Bekomme ich noch eine weitere Antwort?