So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 756
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte gerne eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hätte gerne eine Information/Meinung/Übersetzung zu meiner Diagnose:Langstreckige degenerative Höhenminderung des Außenmenikus mit horizontal verlaufendem Einriss des Vorderhorns an der tibialen Kontaktfläche und lateraler Subluaxtion.
Chondromalazie dritten und vierten Grades im lateralen Gelenkkompartiment, Schwerpunkt femoral posterior. Laterale Gelenkspaltverschmälerung.
Beginnende Gonarthrose mit Konturunregelmäßigkeiten der Gelenkflächen, betreffend sämtliche Kompartimente.
Chondromalazie dritten Grades mit flauem Knochenmarködem in der Druckübertragungszone des medialen Femurkondylus anterior.
Innenmeniskus intakt.
Tiefgreifende Fissuren des Knorpels im femoralen Gleitlager der Patella, Schwerpunkt mittig (Chondromalazie dritten Grades).
Mittelgradiger Gelenkerguss, keine Baker-Zyste.
Unauffälliger Bandapparat.
Corpus liberum mit 6 mm Durchmesser in Höhe des Tibiakopfplateaus nahe dem tibialen Ansatz des hinteren Kreuzbandes.Ist eine Operation angezeigt? Wie sieht ggf. eine alternative Behandlung aus? Ist Sport (z.B. Fußball) noch möglich?Vielen Dank für Ihre Antwort

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,

Ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen. Ich werde Ihnen in Kürze schreiben.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Sehr geehrter Herr Landinger, vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich freue mich auf Ihre Antwort zu meiner Diagnose.

Herzlichen Dank für Ihre Geduld.

Sie haben durchaus höhergradige Abnutzungserscheinungen in allen drei Gelenkanteilen (also innen, außen und im Kniescheibengleitlager). Der Riss im Außenmeniskus ist kein großes Problem und ist lediglich ein Zeichen einer Überbelastung im äußeren Knieanteil.

Der Corpus lieberum ist ein freier Gelenkkörper (kann ein Meniskus oder Knorpelteil sein, das frei herumschwimmt). Dieser sollte auf jeden Fall operativ entfernt werden, weil er ansonsten wie Sand im Getriebe das Gelenk weiter schädigt. Eine solche OP wäre arthroskopisch möglich. Ansonsten ist je nach Schmerzniveau auch bereits jetzt ein operativer Gelenkersatz (am besten eine Individual-Endoprothese aus dem Drei-D-Drucker, weil Sie so jung sind) denkbar.

Fazit je nach Beschwerden:

1. Kleine Lösung: Arthroskopische Entfernung des freien Gelenkkörpers, anschließend Physiotherapie und Muskelaufbau

2. Große und definitive Lösung: Knieendoprothese (Individualprothese, z.B. Conformis)

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hallo Herr Dr. Landinger, ich denke ich mache die Entscheidung pro oder contra OP von der weiteren Beeinträchtigung abhängig.
Würden Sie dem zustimmen? Könnte eine Kniebandage bei Belastung unterstützend eingesetzt werden?
Vielen Dank für Ihre Antwort!

Eine Kniebandage kann hier definitiv auch eine Erleichterung bringen. Alles Gute Ihnen. Bitte denken Sie noch an eine freundliche Bewertung durch das Anklicken der Bewertungssterne. Herzlichen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Die Bewertung (sehr wohlwollend!) geht gleich nach der abschließen Frage raus ;-)
Welche Sportarten wären nach der OP (definitive Lösung) noch möglich?
Vielen Dank für die Antwort und alles Gute!!!

Skilanglauf, Fahrradfahren (auch Rennrad oder MTB), z.T. geht auch Skifahren; Fußball würde ich dann nicht mehr empfehlen; Tennis, Schwimmen; Skitouren; Rudern; Fitnesscenter

Markus Landinger und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Okay! Vielen Dank für die Antworten! Wünsche Ihnen eine gute Zeit! Viele Grüße aus Norddeutschland!!

Sehr gerne! Gleichfalls!