So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Landinger.
Markus Landinger
Markus Landinger,
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 669
Erfahrung:  Facharzt at Praxis Kommedico
103639383
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Markus Landinger ist jetzt online.

Moin, Ich habe einen verdickten Zehnagel, aber es ist kein

Diese Antwort wurde bewertet:

Moin,Ich habe einen verdickten Zehnagel, aber es ist kein Pilz - sagt die Laboruntersuchung - jetzt meint mein Arzt, das es ein orthopädisches Problem sei?!? Es sieht unschön aus und tut mittlerweile auch weh, für die Laboruntersuchung, mußte ich meine Zenagel wachsen lassen und da fingen dieser NAgel an weh zu tun. Sonst schneide ich meine Zehnägel kurz und zudem trage schon regelmäßig für mich gefertigte Einlagen ...... wie kann das sein? Meine Schuhe sind alle nicht zu klein oder zu eng.Ich freue mich über eine Antwort
Vielen Dank ***** ***** im WorwegeLiebe Grüße Anette

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich bin Orthopäde und Unfallchirurg und möchte Ihnen gerne weiterhelfen.

Haben Sie denn aussagekräftige Fotos der Zehe, die Sie hier hochladen können?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich hatte die Zehennägel wachsen lassen für den Hautarzt Foto 1. ... nun habe ich die Nägel kurz geschnitten und lackiert Foto 2. ... unter dem 2ten Nagel von links - neben dem großen Onkel - hat sich der Nagel unansehnlich verdickt ... ich weiß, an wen ich mich jetzt noch wenden soll ... bei der Pediküre war ich noch nie, das mache ich immer schon selber Lg Anette S.

Vielen Dank für die Fotos. Ein orthopädisches Problem sehe ich hier nicht. Aus meiner Sicht glaube ich trotz negativer Untersuchungsergebnisse an einen Pilz des Nagels.

Testergebnisse können trotz aller Sorgfalt falsch negativ ausfallen.

Meine Empfehlung: Sie sollten lokal antimykotisch (gegen Pilzbefall) behandeln.

Ich hatte auf meiner Belegstation einen Patienten, der einen ähnlichen Befund an einem der Fußnägel hatte, letztlich bildete sich der Befund nach antimykotischer Behandlung zurück.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Danke ***** ***** ich versuchen... wo bekomme ich Medikationen dazu? Beim anödet freiverkauflich in der Apotheke? Danke ***** ***** ... Lg Anette S.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
beim Arzt oder freiverkäuflich ....—— sollte das heißen ��

Da gibt es zum Beispiel Fungustan Spray freiverkäuflich. Das wirkt ziemlich effektiv. Das gibt's im Internet, einfach googeln. Alles Gute und bitte denken Sie an eine freundliche Bewertung durch das Anklicken der Bewertungssterne. Herzlichen Dank!

Markus Landinger und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.