So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1854
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren aus der Orthopädie, meine Knie

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren aus der Orthopädie,
meine Knie sind kaputt, ich sollte schon vor Jahren neu Gelenke bekommen, habe es aber abgelehnt, da ich keine Großen Schmerzen habe. Dsa Laufen fällt mir nun aber immer schwerer und ich denke, ich würde in Herbst mit einem Knie anfangen. Nach meiner Meinung haben wir in Merseburg 2 gute Chirurgen, da aber nun in unterschiedlichen Einrichtungen operieren ( Mersebur und Weißenfels ). Was können Sie mir zur Vorbereitung raten und welche Protese ist eine von den Besten. Ich habe aktiv Eishockey gespielt und Motor Cross gefahren. Das alpine Skifahren habe ich eingestellt, nur noch Langlauf, zum Tanzkreis kann ich auch nicht mehr gehen. Fahre aber ca. 2000 km in Jahr Rad, habe auch ein ebike, mit tiefen Einstieg, nehme es aber selten, das andere ist ein gutes Herrenrad, gehe einmal in der Woche zu Fitness, gehe einmal pro Woche Schwimmen und Kegeln. Mache mein Kaminholz noch selbständig, alleine.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich weiter.

Die Prothesentechnik am Knie ist mittlerweile so fortgeschritten, dass diese OP ein Standardeingriff ist. Die marktüblichen Porthsenmodelle unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Güte nicht wesentlich, hier ist es am besten, die Marke zu implantiren, die der Operateur empfiehlt, weil er sich damit am besten auskennt; das Instrumentarium unterscheidet sich nämlich sehr, daher sollte man an diesem Punkt dem Operateur vertrauen. Es ist also zu sinnvoll, einem guten Chirurgen hier die Entscheidung zu überlassen.

Der einzige beeinflussbare Punkt ist, dass nach Möglichkeit ein Oberflächenerssatz und keine sogenannte gekoppelte Prothese verwendet werden sollte, weil die Lebensdauer der Oberflächenersatzprothesen am längsten ist und die beste Bewegung zulässt. Nur wenn eine deutliches O- oder X-Bein besteht oder die Seitenbänder des Knies ebenfalls verschlissen sind, sollte auf eine gekoppelte Prothese übergegangen werden; dies kann der Operateur aber einfach in einer körperlichen Untersuchung klären.

Anders als am Hüftgelenk sind die meisten Knieprothesen zementiert.

Eine weitere Vorbereitung ist nicht nötig, es sollten sich lediglich keine Infektherde im Körper befinden, d.h. eine zahnärztliche Untersuchung zum Ausschluss eines Infektes im Rachenraum wäre noch sinnvoll.

Die betriebenen Aktivitäten sollten bis zur Op weiter betrieben werden.
Mit besten Wünschen,

Dr OACK

Orthopäde-Duisburg und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.