So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1853
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Ich habe ein luxierendes Schlüsselbein. Das Problem ist

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe ein luxierendes Schlüsselbein;

Das Problem ist jedoch, dass mein Schlüsselbein an beiden Enden luxiert. Also am Brustbein sowie am Schultereckgelenk. Ich habe Schmerzen an beiden Enden. Der Grund für die Luxation wird wahrscheinlich extrem Sport bzw. Gewichtheben sein. Mein Alter 27. Ich treibe regelmäßig Sport 3-4 mal pro Woche Fitnesstudio.
Ich würde deswegen gerne folgende Dinge wissen:
1) Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Konservative, Operation, Rucksackverband?
2) Welche Behandlungsmöglichkeiten würden Sie empfehlen?
3) Welcher Arzt kennt sich mit soetwas aus? (Ich habe bereits mit Ärzten/ Orthopäden gesprochen die mir nicht weiter helfen konnten bzw. deren Wissen bezogen auf dieses Problem mangelhaft war)

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich weiter.

Es handelt sich um ein komplexes und seltenes Problem; wenn kein Unfall/Verletzung als Ursache besteht, muss zunächst eine genetisch bedingte Bindegewebsschwäche ausgeschlossen werden, dazu gibt es einfache klinische Tests.

Die Behandlung ist zunächst einmal konservativ, da haben die Kollegen aber schon alles veranlasst, was sinnvoll ist.

Es git durchaus die Möglichkeit der operativen Rekostruktion; man kann den Bandapparat des SC- und des AC-Gelenkes mit synthetischem Material oder körpereigenen Sehnen ersetzen; diese Methoden haben bei einer Unfallursache aber bessere Erfolgschancen als bei einem Auftreten der Luxationen ohne Verletzung; es kann also durchaus sein, dass man einen hohen operativen Aufwand betreibt und trotzdem keine befriedigende Stabilität erhält. Eine generelle Empfehlung kann man in einer solch speziellen Situation über das www nicht geben.

Was man sicher sagen kann ist, dass Kraft- und Extresport nicht günstig in dieser Situation ist.

Prof Südkamp von der Universitätsklinik Freiburg hat sich vor einiger Zeit näher mit dem thema beschäftigt, es wäre sinnvoll, hier einen Termin zu vereinbaren.

Mit besten Wünschen,

Dr OACK

Sehr geehrter Patient,

Sie haben eine Antwort in der gewünschten Detailtiefe erhalten und gelesen und ich freue mich wenn ich Ihnen helfen konnte. Wenn Sie noch Rückfragen haben, beantworte ich diese gerne, sonst würde ich mich über eine positive Bewertung freuen.

Mit besten Wünschen,

Dr OACK

Sehr geehrter Patient,

Sie haben auf unserem Expertenportal auf die oben genannte Frage eine fachgerechte Antwort in der von Ihnen gewählten Detailtiefe erhalten, aber bisher noch keine Bewertung vorgenommen. Wir können diesen Service nur anbieten, wenn beantwortete Fragen auch positiv bewertet werden. Falls Ihrerseits noch konkrete Nachfragen zur Antwort bestehen, können Sie diese gerne stellen, sonst bewerten Sie die Frage bitte positiv, um sie abzuschließen.

Mit besten Wünschen,

Dr OACK

(2)

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Dr. Oack,
vielen Dank für Ihre Antwort. ich hätte noch zwei Verständnissfragen:
1) Ich fragte in Frage Nr. 1 ob ein Rucksackverband helfen würde. Deswegen würde ich gerne wissen ob ein Rucksackverband helfen würde, bzw. überhaupt für dieses Problem angewandt werden kann.
2) Ich fragte danach welche Behandlungsmöglichkeiten Sie empfehlen würden. Sie antworteten auf diese Frage, dass die Behandlung erstmal konservativ wäre. Weiterhin meinten Sie, dass die "Kollegen" aber schon alles veranlasst hätten, was sinnvoll wäre. Deswegen würde ich gerne wissen was die Kollegen denn veranlasst hätten und was eine konservative Behandlung überhaupt bedeutet. Meines Wissens nach habe ich nämlich bisher von niedmanden Informationen bekommen wie ich dieses Problem koservativ behandeln könnte. Alles was ich über das Problem weiß habe ich mir selbst aus dem Internet zusammengesucht und nichts davon wurde mir von einem Arzt verordnet.
3) Die Frage Nr. 3 haben Sie vollständig beantwortet. Vielen Dank dafür.
Mit freundlichen Grüßen,
Philipp Fricke

Sehr geehrter Patient,

gerne kann ich Ihre Nachfragen beantworten; ein Rucksackverband hilft hier nicht; dieser wird bei akuten Schlüsselbeinbrüchen angewendet, aber es gibt auch Kollegen, die ihn gar nicht mehr benutzen; Sinn ist es, dass die Bruchenden einander angenähert werden, damit sie besser heilen; das funktioniert aber, wenn überhaupt, nur in der Schaftmitte des Schlüsselbeins, nicht an den Enden.

Die Elemente der konservativen (= nicht-operativen) Behandlung sind a) Schmerztherapie mit Medikamenten (wenn nötig); b) Tape zur Stabilisierung, c) Krankenygmnastik zur Muskelkräftigung der ansetzenden Muskeln, d) Anpassung der Alltagsbelastung / Sportbelastung an die Beschwerden; mehr gibt es leider nicht; wie gesagt, es ist ein seltenes Problem und die Therapieoptionen sind sehr begrenzt.

Mit besten Wünschen,

Dr OACK

Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1853
Erfahrung: Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
Orthopäde-Duisburg und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.