So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde-Duisb...
Orthopäde-Duisburg
Orthopäde-Duisburg, Arzt
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 1884
Erfahrung:  Orthopädie,Unfallchirurgie,Kinder-Unfallchirurgie,Notfallmed
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde-Duisburg ist jetzt online.

Hallo Ich habe eine Frage Und zwar habe ich einen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Ich habe eine Frage
Und zwar habe ich im HWS Bereich einen Bandscheibenvorfall der aber lt MRT keine Nerven oder ähnliches abdrückt.Kann dieser trotzdem Probleme verursachen?Liebe Grüße

Sehr geehrte Patientin,

Sehr geehrter Patient,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich weiter.

Auch ein Badnscheibenvorfall der keine Einengung verursacht oder auf Nerven drückt, kann Schmerzen verursachen (muss aber nicht); die Behandlung ist erst einmal konservativ ohne OP.

Mit besten Wünschen,

Dr OACK

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Das würde heißen das der Bandscheibenvorfall den ich in der HWS habe
Durchaus die Probleme und schmerzen im linken Arm verursachen kann?Obwohl ich keine nackenschmerzen/Probleme habe?

Ja, das ist wahrscheinlich.

Orthopäde-Duisburg und 2 weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Vielen Dank für Ihre Antwort
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Passt das dann so von den Symptomen herSeit einigen Tagen schmerzt mein linker Arm .
Beginnend am Oberarm und dann zieht es sich bis zum kleinen Finger und Daumen .
Die schmerzen sind dauerhaft da sondern kommen und gehen.Und sind vom Gefühl her eher so wie wenn ein Krampf nachlässt.Vielen Dank ***** ***** für IhreAntwort
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Kann ich Ihnen den Bericht des Krankenhauses auch hier schicken?

Dann sollte ein facorthopöädische Behandlung erfolgen. Wenn der Bericht angesehen werden soll, kann dies mit einer ernueten Frage geschehen.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Habe Ihnen eine erneute Anfrage gestellt