So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Habe eine entscheidende frage zur Hüftoperation---linke

Diese Antwort wurde bewertet:

habe eine entscheidende frage zur Hüftoperation---linke Hüfte soll laut beratender Ärztin- die Hüftgelenkendoprothese ohne Knochenzement eingetrieben werden---die entscheidende Frage ist:--- heilt der Zement nicht mit ein---? meiner Ansicht nach überwiegen die Vorteile einer einzementierung---die Gefahr einer Lockerung scheint minimal-mal von Unfällen abgesehen--------wobei ohne Zement --die Gefahr für Lockerungen sehr hoch erscheint bei Lungenetzündungen und Zahnentzündungen----können eintreten ----was denken SIE----ich bin 55 Jahre und mit 1,78 --- 73 Kilo--- eigentlich normal --- sportliche betätigungen nicht mehr so viel das letzte Jahr

Hallo

Ich bin Orthopäde und möchte Ihnen gerne weiter helfen.

Entscheidend ist die Knochenqualität und in Ihrem Alter (wenn keine Osteoporose vorhanden) sollte diese gut sein und ich würde auch eher das zementfreie Verankerungsprinzip wählen. Beides liefert sehr gute Resultate, das Infektrisiko ist gleich. Aber sollte es zu einer späteren Wechseloperation kommen (nach 15-25 Jahren), hat man ohne den Zement weniger Knochenverlust. Das Frakturrisiko bei einem Sturz ist ähnlich. Aber die OP ohne Zement geht schneller und ist weniger kreislaufbelastend. Aber die letztendlichen Entscheidung liegt beim Operateur, der Sie und die Röntgenbilder am besten kennt.

Ich hoffe Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung, die Sie durch das Anklicken von 3-5 Sternen abgeben können, freuen. Zusatzkosten entstehen Ihnen hierdurch nicht.

Mit freundliche Grüssen

Ihr Orthodoc

Orthopäde und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.