So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde.
Orthopäde
Orthopäde, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2968
Erfahrung:  Orthopädie, Unfallchirurgie, Füsse, Knie, Hüfte, Prothetik
47193624
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde ist jetzt online.

Hallo zusammen, unser Sohn (20 J., auf Tour in Frankreich)

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo zusammen,
unser Sohn (20 J., auf Tour in Frankreich) hat recht plötzlich Rückenschmerzen beim Spaziergang bekommen. Linksseitig der Wirbelsäule, mittlerer bis unterer Rücken. Schmerzen bei Krümmung und Drehen, aber nicht bei li oder re dehnen.
Die Jungs sind heut Abend nördlich von Montpellier. Wäre dankbar für eine Idee oder Info (evtl. auch zu Orthopäden dort?). Besten Dank und LG, Andrea
Hallo

Wenn es sich eher um einen kontinuierlichen Schmerz handelt, ist eher von einem muskulären Problem, ev. Überlastung, ungewohntes Tragen des Rucksackes handeln und hier wären Wärme und Abwarten am sinnvollsten.
Aber man muss auch an eine Erkrankung der Niere, z.B. einen Nierensteine (wenig Trinken bei starkem Schwitzen z.B. beim Wandern) denken. Hier ist aber eher ein intervallartiger starker Schmerz zu erwarten.
In diesem Fall wäre eine Vorstellung auf einem Notfall in Montpellier sinnvoll. Wenn es eher die Rückenschmerzen sind kann man eher abwarten.
Medikamentös kann Voltaren, Brufen oder Irfen helfen...und 1 gutes Glas Rotwein:-)
Orthopäde und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort. Sie stärken damit meine Vermutung. Es ist ein guter Service und kostet auch Ihre Zeit. Hab ich das erste Mal probiert und bin zufrieden. Für Sie noch einen schönen Sonntag. A.

Danke schön. Es freut mich, dass ich Ihnen weiter helfen konnte und Sie Sich hier gut aufgehoben fühlen. Gute Besserung noch für Ihren Sohn. Ich wünsche Ihnen auch einen schönen Sonntag!