So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ortho-Doc Nowak.
Ortho-Doc Nowak
Ortho-Doc Nowak, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 2382
Erfahrung:  Facharzt für Orthopädie; Sportmedizin, SG-Gutachten, 30 J. Praxis, Unfallchir., Reha, Chiroth. Akup.
48582017
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Ortho-Doc Nowak ist jetzt online.

Ist eine Operation bei Osteochondrose LWS der L5/S1 empfehlenswert

Diese Antwort wurde bewertet:

Ist eine Operation bei Osteochondrose LWS der L5/S1 empfehlenswert oder kann
Man das mit gezielten Rückenübungen aufhalten und den Schmerz bekämpfen?
Habe von Operationen wie Versteifungen und künstlichen Bandscheiben gelesen.
Bin unsicher was ich machen soll.Was würden Sie an meiner Stelle tun?!
Habe auch eine Skoliose.Kann selten länger als eine Stunde sitzen, da ich danach
Einen steifen Rücken habe und Schmerzen an der LWS beim Aufstehen.Erst nach
5-10 Minuten gehen wird es besser.Habe das Problem erst seit März 2013.
Vielen Dank!

Folgende Diagnose hat mein Orthopäde gestellt:
Röntgen: LWS am 12.06.2013: Osteochondrose L5/S1 sonst altersentsprechend
Diagnose: Skoliose, Lumbales Wurzelreizsyndrom, Spreizfüße

Therapie: Verordnung von Krankengymnastik, Einleitung Einlagenversorgung
Und Lumbotrain- Ibuprofen 800mg

Ortho-Doc Nowi :

Guten Tag, ich bin Orthopäde und würde Ihnen gerne helfen.

Ortho-Doc Nowi :

Eine künstliche Bandscheibe würde ich nur als letzte Möglichkeit in Betracht ziehen, nämlich wenn andere therapeutische Versuche keine Besserung gebracht haben und eine ausgeprägte Bandscheibenerniedrigung besteht, da es sich um eine große Operation mit körperlicher Belastung und RisiXXXXX XXXXXdelt.

Ortho-Doc Nowi :

Vorher sollte durch eine Kernspintomografie ausgeschlossen sein, dass es sich nicht um einen Bandscheibenvorfall handelt. Dieser könnte durch eine nicht so belastende Operation ggf. beseitigt werden. Ein Bandscheibenvorfall komprimiert oft eine Nervenwurzel, die dann die Schmerzen verursacht. Wird diese vom Druck beseitigt, sind auch die Schmerzen weg.

Ortho-Doc Nowi :

Ansonsten hilft bei einer Osteochondrose oft die Stabilisierung der Wirbelsäule durch Training der Rückenstreckmuskulatur und durch Schwimmen. Wärme und Massagen, auch Sauna kann zusätzlich helfen. Ibuprofen sollte nicht höher als 3x400 mg /Tag eingenommen werden wegen möglicher Nebenwirkungen wie Magengeschwüre und Schädigung der Niere, eher wäre noch als zusätzliche Medikation ein Opioid, z.B. Valoron-N 50 mg sinnvoll.

Ortho-Doc Nowi :

Schön, dass Sie in den Chat gekommen sind.

Ortho-Doc Nowi :

Haben Sie dazu Fragen?

Customer: Das ist schon mal ein guter Anfang.Ich hatte vor 6 Jahren schon mal einen Bandscheibenvorfall.
Ortho-Doc Nowi :

Wurde jetzt eine Kernspintomografie veranlasst?

Customer: Hatte gelegentlich mal Rückenschmerzen die aber nach 1-2 Tagen wieder weg waren.Habe auch nach dem
Customer: Bandscheibenvorfall 1-2 mal die Woche das Fitnessstudio besucht und war so gut wie Beschwerdefrei.
Ortho-Doc Nowi :

In welcher Höhe war der Bandscheibenvorfall?

Customer: Habe dann aber ca.18 Monate überhaupt keinen Sport gemacht und im März 2013 die Quittung dafür bekommeb.
Ortho-Doc Nowi :

Auch L5/S1?

Customer: Ostechondrose. Eine Kernspintomografie wurde damals nicht gemacht, nur Röntgen.
Ortho-Doc Nowi :

Ich würde Ihnen jetzt empfehlen ein MRT (Kernspintomgrafie) machen zu lassen und wieder mit Krankengymnastik anzufangen.

Customer: Ich glaube ja.Auf jeden Fall im LW, also Lendenberreich im unteren teil des Rückens
Customer: Ok! Meinen Sie das mir der Arzt das MRT einfach so verschreibt?Bin gesetzlich versichert, also kein Privatpatient.
Ortho-Doc Nowi :

Um einen Bandscheibenvorfall zu diagnostizieren, wäre es das beste probate Mittel, zu der Untersuchung sollte er Sie als Orthopäde überweisen.

Customer: Möchte nicht mein ganzes Leben mit steifem Rücken und Schmerzen herumlaufen.Bin erst 37 Jahre und fühle mich
Customer: wie 75 jahre
Customer: Bin 1,90cm gross und wiege 112kg.Denke abnehmen wäre auch gut
Ortho-Doc Nowi :

Das kann ich Nachfühlen, ich wurde selbst schon mit 26 an der Bandscheibe operiert, habe aber später trotzdem Sport treiben können und bin auch Sportarzt.

Customer: Gut, dann werde ich nächste Woche versuchen ein MRT zu bekommen.
Ortho-Doc Nowi :

Ja, dann sollten Sie ca. 20 kg abnehmen, das hilft.

Customer: Mein Opa starb mit 84 und hatte nie Rückenschmerzen und lief bis zum Schluss aufrecht.
Ortho-Doc Nowi :

Die Schicksale sind eben verschieden.

Customer: Ja das werde ich tun müssen.Also 20kg runter und Krankengymnastik
Ortho-Doc Nowi :

Das ist erst einmal der richtige Weg.

Ortho-Doc Nowi :

Wenn Sie keine weiteren Fragen mehr haben würde ich jetzt den Chat beenden. Darf ich auf eine positive Bewertung hoffen?

Customer: Meinen Sie das auch die Skoliose dazu beigetragen hat?Ist das vererbbar?
Ortho-Doc Nowi :

Eine Skoliose ist häufig vererbbar, ebenso wie der Körperbau und das Aussehen.

Customer: noch diese letzt
Ortho-Doc Nowi :

Sie kann auch zu den Rückenschmerzen beitragen.

Ortho-Doc Nowi :

Auch hier wäre Krankengymnastik angebracht.

Customer: Ok! Werde Sie positiv bewerten.Vielen Dank XXXXX XXXXX GUTE für Sie
Ortho-Doc Nowi :

Wie schwer ist die Skoliose, wieviel Grad?

Ortho-Doc Nowi :

Danke, XXXXX XXXXX

Customer: Das weiss ich nicht so genau.Man sieht es kaum wenn ich stehe
Ortho-Doc Nowi :

Dann ist sie weniger als 30°

Customer: Also die Schulter hängt nicht sehr viel tiefer
Customer: Habe auch eine Beinverkürzung 1,5 cm
Customer: Also Beckenschiefstand
Ortho-Doc Nowi :

Die Beinverkürzung sollte durch eine Einlage oder Absatzerhöhung ausgeglichen werden!

Ortho-Doc Nowi :

Das kann Ihnen der Orthopäde verschreiben.

Customer: Ok, das habe ich ach verschrieben bekommen.
Ortho-Doc Nowi :

Gut, dann beende ich jetzt den Chat.

Customer: Danke XXXXX XXXXX
Ortho-Doc Nowi :

Ebenfalls, viele Grüße, helfe bei Bedarf gerne wieder.

Ortho-Doc Nowak und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo! Werde erstmal eine Kerspintomografie machen.Dann mal
schauen was dabei herauskommt.Vielen Dank.Mfg Miletic
Das ist eine gute Idee und danke für die positive Bewertung. Helfe bei Bedarf gerne weiter.