So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Orthopäde_Ddorf.
Orthopäde_Ddorf
Orthopäde_Ddorf, Dr. Med.
Kategorie: Orthopädie
Zufriedene Kunden: 864
Erfahrung:  Orthopädie, Osteopathie, Akupunktur, Sportmedizin, Chirotherapie, spezielle Schmerztherapie
32137018
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Orthopädie hier ein
Orthopäde_Ddorf ist jetzt online.

Ohne erkennbare Einwirkungen u.pl tzliche Schmerzen wurde bei

Kundenfrage

Ohne erkennbare Einwirkungen u.plötzliche Schmerzen wurde bei mir am 20.04.10 ein Patellaanbruch festgestellt, danach 6 wochen Orthese(ungenauer Sitze, auch Druck auf Patella) nach diesen 6 Wochen 11.06.10 auf Röntgenbild keine Verbesserung. Anmerkung: die Kniescheibe bekam anläßlich der Kniegelenkersatzop am 11.03.09 Rückflächenverstärkung; außerdem leide ich an Osteoporose. Was kann ich tun, um die Heilung zu verbessern, muß Op erfolgen ? Bemerkung: bin gut gelenkig, nur bei längerer Belastung- mehrere Stunden auf den Beinen stellen sich leichte Spannungsschmerzen ein und wenig Erwärmung.
Gepostet: vor 9 Jahren.
Kategorie: Orthopädie
Experte:  Orthopäde_Ddorf hat geantwortet vor 9 Jahren.
Lieber Patient,
also kann ich davon ausgehen, dass Sie eine Knieendoprothese mit Patellarückflächenersatz bekamen?. Wenn dies so ist und die Kniescheibe angebrochen war, sind nun fast 3 Monate vergangen. Und es ist immer noch der Bruchspalt sichtbar? Nun, das ist eine schwierige Situation, die sich hier nicht wirklich loesen laesst. Wenn es bisher nicht zusammengewachsen ist, dann wird es nicht ohen OP gehen. Was aber dann gemacht wird ist eine schwierige Frage. Die Bruchenden muessten angefrischt werden und Knochen angelagert werden. Wieso ist nicht sofort operiert worden? Die Osteoporose erleichter es auch nicht.
Nun, ich kann hier nichts empfehlen, da ich leider nicht die Rö Bilder sehen kann. Daher vertrauen Sie Ihrem Orthopäden oder suchen mich auf.
vg und gute besserung. wenn diese info hilfreich war, bitte ich mit "akzeptieren" zu honorieren. diese info ersetzt nicht die klinische untersuchung durch den arzt oder mich in eigener praxis
Orthopäde_Ddorf und weitere Experten für Orthopädie sind bereit, Ihnen zu helfen.