So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 6212
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
experteer ist jetzt online.

Hat ein Astra F Cabrio EZ 1999 eine Wegfahrsperre? Bei

Kundenfrage

Hat ein Astra F Cabrio EZ 1999 eine Wegfahrsperre ?

Bei meinem Astra brennt immer nach kurzer Zeit die Motorelektronikkontrolleuchte. Eine Werkstatt hat den Fehler ausgelesen und festgestellt dass das Motorsteuergerät einen Defekt hat.

Bei ebay hat die Werkstatt ein gebrauchtes Steuergerät gekauft das aufgrund der Wegfahrsperre in meinem Astra nicht funktioniert . Wie finde ich ein passendes Motorsteuergerät ?

Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Opel
Experte:  experteer hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Ja der Astra F hat eine Wegfahrsperre. Das Seuergerät ist mit dem Auto „verheiratet“ es ist also normal nicht möglich ein bereits codiertes Steuergerät in ein anderes Fahrzeug einzbauen.

Das funktioniert nur mit neuen Jungfräulichen Steuergeräten.

Um die Wegfahrsperre komplett zu tauschen benötigt man einen kompletten Satz aus Motorstsuergerät, Lesespule am Zündschloss, Zündschloss und Schlüssel. Weil im Schlüssel der Transponder steckt, dieser übergibt den Code an die Lesespule. Die Lesespule ist mit dem Steuergerät verheiratet. Das Steuergerät reagiert also nur auf die ihm bekannte Lesespule und diese wiederum nur auf den ihr bekannten Schlüssel.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen über die Sternenleiste oben auf der Seite würde ich mich sehr freuen, ohne diese Bewertung schüttet der Seitenbetreiber keine Bezahlung an uns Experten aus.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Was schlagen Sie jetzt vor ? Ich kann doch in dieses alte Auto kein Steuergerät für 1.000 € einbauen lassen.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 24 Tagen.

Ein frisches Steuergerät wird es sowieso nicht mehr geben bei dem Baujahr denke ich.

Ihnen bleibt nur die Variante übrig einen ganzen Satz zu kaufen, oder. was ich aber noch nie probiert habe. Es gibt Firmen die bieten bei Ebay an die Wegfahrsperre löschen zu lassen. Ob die das auch mit so „alten“ Steuergeräten können müsste man erfragen.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Was schlagen Sie mir konkret vor was ich nun machen soll ? Fahren kann ich eigentlich momentan ganz normal, nur kurz bevor nach einigen Minuten Fahrt die Motorelektronikkontrolllampe angeht geht die Leistung ganz leicht zurück.
Experte:  experteer hat geantwortet vor 24 Tagen.

Wann ist denn der nächste TÜV fällig?

Durfch den TÜV kommen sie so nicht, ansonsten kann man auch weiter fahren wenn Sie sagen es passiert nichts weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Zum TÜV muss ich erst Anfang 2010. Riskiere ich - unter allem Vorbehalt natürlich - keinen Motorschaden o.ä. wenn ich trotz brennender Warnleuchte weiterfahre ? Im Internet gibt es auch Anbieter die defekte Steuergeräte reparieren. haben Sie damit schon Erfahrungen gemacht ?
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Anfang 2020 natürlich :-)
Experte:  experteer hat geantwortet vor 24 Tagen.

Das Risiko besteht immer, vor allem aber bei Fehlzündungen, das scheint bei Ihnen ja nicht der Fall zu sein.

Die Anbieter für Stsuergerätereparaturen sind gut, vor allem C3 und ECU.de, AC Tronics. Aber die reparieren meist nur neuere Steuergeräte deshalb habe ich das nicht in Betracht gezogen.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Dann ist die einzige Option in der Hoffnung dass nichts passiert solange weiterzufahren bis der TÜV uns scheidet ? Das kann doch nicht sein, oder ?
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Hallo ??
Experte:  experteer hat geantwortet vor 24 Tagen.

Was im Endeffekt gemacht wird liegt in Ihrer Entscheidung. Wenn Sie sagen, Sie möchten das Fahrzeug weiter fahren, würde ich sehen, dass ich einen kompletten Satz Motorstsuergerät mit den anderen Teilen bekomme, oder aber mal anfragen wegen Reparaturen oder der Löschung der Wegfahrsperre, letztere beiden Sachen kosten ja erstmal kein Geld ( zumindest die Auskunft)