So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 4711
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
experteer ist jetzt online.

Ich hätte eine Frage zum Opel Insignia 2,0 CDTI (170 PS),

Kundenfrage

ich hätte eine Frage zum Opel Insignia 2,0 CDTI (170 PS), EZ2015, OPC line mit Flexride Fahrwerk und einem 6 Gang Schaltgetriebe, 36000 km Laufleistung. Letzte Woche habe ich den genannten Insignia Probe gefahren. Was ich gemerkt habe ist folgendes: Im z. B. sechsten Gang bei ca. 120 km/h befindet sich der Motor bei ca. 2000 U/min. Als ich Gas gegeben habe, hat das Auto nicht sofort stark beschleunigt, sonder hat sich die Drehzahl um ca. 300-400 u/min erhöht (sofort gesprungen), das Auto hat dabei nur langsam beschleunigt,dann ging die Drehzahl um ca. 200 u/min nach unten und dann hat das Auto ganz normal weiter beschleunigt (die Drehzahl ging nach oben wie erwartet). Das ganze fühlte sich wie ein Variomatik an, oder wie ein Kick down bei Automatikgetriebe. Das Variomatik Gefühl hat ca. 1-2 Sek gedauert. Sollte ich mir sorge beim Kauf machen, oder ist das bei dem Auto normal?
Die Straße war trocken, keine esp Leuchte ist angegangen. Das Auto ist unfahfrei, sieht richtig OK aus. Das gleiche passierte im Sport und auch im Tour Modus meiner Meinung nach.

Danke für Komentare in voraus.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Opel
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Bitte entschuldigen sie die Wartezeit.

Das der Wagen im 6. Gang nur relativ langsam beschleunigt ist normal, die Übersetzung ist in diesem Gang sehr hoch, der Dieselmotor muss erst einmal etwas Einspritzdruck und aladedruck bereit stellen.

Was allerdings nicht sein darf sind solche Drehzahlsprünge bei einem Schaltgetriebe. Wenn die Kupplung nicht getreten ist besteht eine mehr oder weniger starre Verbindung zwischen Motor und Getriebe, welche dem Übersetzungsverhältnis des Getriebes unterlegt. Wenn die Kupplung und das Getriebe in Ordnung sind, darf hier kein Drehzahlsprung vorhanden sein, weder von 300 bis 400 Umdrehungen noch von 200 Umdrehungen ohne dass sich die Geschwindigkeit entsprechend geändert hat.

Wenn sich die Drehzahl trotzdem ändert, so ist mit sehr großer Wahrscheinlichkeit die Kupplung nicht in der Lage die Kräfte zu übertragen, oder das Gangrad im Getriebe nicht fest auf der Welle ( letzteres ist aber eher unwahrscheinlich).

Die Enstellungen des Modus haben hier keinen Einfluss.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen,
Vielen dank für Ihre Antwort. Könnten Sie mir vielleicht tiefer erklären, warum die Kupplung nicht in der Läge wäre, den Moment übertragen zu können? Liegt das nur an Verschleiß, oder können irgendwelche andere Komponente fehlerhaft sein, und diese zum Verschleiß der Kupplung verursachen?
Ist es Ihnen bekannt ob beim Insignia solche Probleme schon bekannt sind?
Danke vorab,
GRUß
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Direkt als Massenproblem bekannt ist hier nichts, allerdings gab es schon Probleme mit der Kuplungsdruckplatte, oder dem akupplungszylinder im Getriebe, diese Bauteile können dafür sorgen, dass die Kupplung nicht in der Lage ist die kompletten Kräfte zu übertragen.

Also kurz entweder ist die Kupplung Defekt, oder der Kupplungsylinder am bzw im Getriebe je nach Buart.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Über eine Bewertung mit 5 Sternen würde ich mich sehr freuen. Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gern in diesem Chat zur Verfügung.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer IhrCustomer/p>