So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Opel
Zufriedene Kunden: 4963
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Opel hier ein
experteer ist jetzt online.

Bei meinem Opel Astra ging gestern die Tanklampe an. Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei meinem Opel Astra ging gestern die Tanklampe an. Ich habe getankt und die Tanklampe ist immer noch an. Beim anmachen steht da, bitte Tanken, obwohl Diesel drin ist. Bei Reichweite stehen da nur ..... Striche....
Woran liegt das?

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Hier scheint der Tankgeber welcher den Füllstand im tank misst und an Ihr Kombiinstrument weiter gibt nicht mehr richtig zu funktionieren.

Entweder ist hier der Schwimmer des Tankgebers irgendwo verklemmt, so dass dieser nicht mehr mit dem aufgefüllten Diesel aufschwimmen kann, oder die elektrische EInheit des Tankgebers ist defekt.

Dieser ist von oben in den Tank gesteckt. Schauen Sie einmal unter der Rücksitzbank nach, die meisten Fharzueuge besitzen heir eine Wartungsöffnung durch welche man an den tankgeber kommt. Wenn SIe es sich zutrauen können Sie diesen einmal heraus nehmen und bei eingeschaltender Zündung prüfen ob die Tanknadel reagiert wenn Sie den Schwimmer betätigen, wenn ja, scheint dieser nur verklemmt gewesen zu sein, wenn nicht ist der Geber defekt und die Tankgebereinheit muss ausgetauscht werden.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

sorry ich habe meine tochter falsch verstanden, die das Auto fährt.

also tanklampe an, sie tankt, tanknadel steigt , tanklampe aus...

alles normal bis dahin.

anzeige zeigt aber keine Reichweite mehr an, nur striche und dementsprechend wenn sie das Auto anmacht steht da...bitte tanken..

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Hier scheint dann ein Fehler mit der Berechnung der Einspritzmenge durch den Bordcomputer vorzuliegen.

Die Restreichweite wird ermittelt aufgrund der Eingesprtzten Menge also dem Durchschnittsverbrauch.

Es sollte in diesem Falle probiert werden die Batterie einmal für etwa eine halbe Stunde abzuklemmen. Wenn sich die Software nur aufgehangen hat, so sollte dieses Problem nach dem Reset der Batterie gelöst sein, wenn nicht muss das Fahrzueg in eine Werkstatt und erst einmal der Fehlerspeicher ausgelesen werden ob ein Fehler hinterlegt ist, wenn nicht sollte zuerst das Kombiinstrument überprüft bzw. einmal ein Softwareupdate probiert werden.

experteer und weitere Experten für Opel sind bereit, Ihnen zu helfen.