So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Onkologie
Zufriedene Kunden: 2906
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre eigene Praxis mit besonderer Erfahrung auf dem Gebiet der Onkologie
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Onkologie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren,ich habe am linken

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe am linken Rippenbogen eine Veränderung (s. MRT- Bilder). Diese schwillt mal mehr mal weniger an und ist ziemlich hart und unbeweglich und schwillt dann wieder ab und ist beweglicher und weicher. Im MRT Befund wurde auf ein Serom, Hämatom getippt. Punktiert wurde auch- jedoch ohne eindeutigen Befund. Vermeintlich handelte es sich um Muskelgewebe - evtl. wurde auch falsch punktiert. Danach war es jedenfalls nicht mehr tastbar. Worum könnte es sich hierbei handeln? Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Anbei noch ein Bild.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Jetzt ist es wieder recht plötzlich hart und tastbar geworden.

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.

Die Schilderung einer Verdickung, die plötzlich kommt und geht schliesst einen Tumor, ein Serom oder auch ein Hämatom allein schon von der Anamnese her aus.

Die einzige denkbare Erklärung kann eine kleine Lücke in der Bauchwandmuskulatur sein, durch die phasenweise Gewebe aus dem Bauchraum austritt und sich dann wieder in den Bauchraum zurückzieht.

Es leider nicht möglich aus drei MRT-Bildern in schlechter Qualität (Screenshot!), die aus einem Datensatz mit unendlich vielen Bildern stammen eine Diagnose zu stellen. Ausserdem ist m.E. der Ultraschall die geeignetere Untersuchungsmethode.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank ***** ***** Grüße Dr. Schürmann

Dr.Schürmann und weitere Experten für Onkologie sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung und den Bonus!

Alles Gute für Sie!

Ihr Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Bei einer Ultraschalluntersuchung hatte meine Hausärztin ein nicht vaskulasiertes Lipom diagnostiziert?
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
In unterschiedlichen Positionen ist es mal härter, mal weicher und mal auch garnicht spürbar. Kann sich sowas auch zwischen die Rippen hindurch nach innen verschieben?
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Macht eine Punktion Sinn?
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Nach einer Biopsie war es auch recht lange nicht spürbar und kommt jetzt wieder.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Die Biopsie hat damals aber keinen eindeutigen Befund erbracht. Es hiess Muskelgewebe. So dass von einer fehlerhaften Biopsie ausgegangen wurde.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Nachdem es weg war, wurde es nicht weiter verfolgt.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Wie sehen Sie das?
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Wir können auch gerne telefonieren?

Gerne können wir telefonieren.

Bitte nehmen Sie mein Angebot an, damit ich Sie anrufen kann. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Wie geht es jetzt weiter?

Vielen Dank für die Annahme des Angebotes. Ich werde mich nach Rückmeldung von der Moderation von just answer voraussichtlich heute Abend noch bei Ihnen telefonisch melden.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Mfg Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Gerne nach 21 Uhr, dann wären die Kinder im Bett ;-)
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich könnte auch jetzt telefonieren?

Guten Abend,

ich habe gerade eben versucht Sie telefonisch zu erreichen.

Könnten Sie mir für Morgen ein geeignetes Zeitfenster für ein Telefonat mitteilen?

Ich werde mich dann entsprechend bei Ihnen melden. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Guten Abend,
ja, hatte das Telefon schon auf lautlos.
Am besten wäre morgen ab 09.00 Uhr.
Vielen Dank.
Bis dann. Viele Grüsse.
Oliver Kovačić

Alles klar, ich versuche es morgen wieder.

Gute Nacht und freundliche Grüße

Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Wenn Sie evtl. jetzt Zeit hätten?

Ich danke ***** *****ür das freundliche Gespräch.

Alles Gute für Sie.

Ihr Dr. Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich danke ***** *****! Nochmal zusammengefasst: das Kommen und Gehen der Verhärtung spricht nicht für ein malignes "Geschehen" ? Das es zwischen den Rippen verschwindet halten Sie auch für unwahrscheinlich? Wobei ich dies ja irgendwie merken müsste, wenn ein solider Tumor da "hindurchwandert"? Dankeschön und beste Grüße. Oliver Kovacic

Die Inkonstanz der Veränderung spricht ganz klar gegen einen malignen Prozess. Man tut sicher gut daran die fragliche Region per Ultraschall unter Kontrolle zu halten. Ausserdem ist jetzt ja noch eine weitere Punktion geplant. Sie sind also auf der sicheren Seite.

Ich danke für Ihren Bonus wünsche Ihnen das Allerbeste.

Ihr Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Vielen Dank!

Sehr gerne!

Ich freue mich, dass ich für Sie da sein durfte!